KaR_Kult auf Rädern

  • Citroën 2CV Vergrößern
    Citroën 2CV
    Fotoquelle: SRF
  • Karl und Rosmarie Schori Vergrößern
    Karl und Rosmarie Schori
    Fotoquelle: SRF
  • Karl Schori: Karl Schori ist der "Monsieur Döschwo" - der erste Verkaufsleiter für das Auto hierzulande und der Mann, der den Döschwo in der Schweiz bekannt gemacht hat. Vergrößern
    Karl Schori: Karl Schori ist der "Monsieur Döschwo" - der erste Verkaufsleiter für das Auto hierzulande und der Mann, der den Döschwo in der Schweiz bekannt gemacht hat.
    Fotoquelle: SRF
  • Christof Schelbert, Professor an der Hochschule für Gestaltung & Kunst: Zeichner, Maler und seit über 40 Jahren Döschwo-Fahrer Vergrößern
    Christof Schelbert, Professor an der Hochschule für Gestaltung & Kunst: Zeichner, Maler und seit über 40 Jahren Döschwo-Fahrer
    Fotoquelle: SRF
  • Karl und Rosmarie Schori heute Vergrößern
    Karl und Rosmarie Schori heute
    Fotoquelle: SRF
Unterhaltung, Infotainment
KaR_Kult auf Rädern

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
SF2
Sa., 21.07.
18:55 - 19:25
Folge 5, Citroën 2CV, eine Ente wird Kult


Christof Schelbert ist einer dieser Fans. Er fährt bereits sein Leben lang 2CV, schon sein Vater hatte einen, unterdessen auch seine Tochter - eine Familie infiziert vom «Döschwo»-Fieber. Nebst über tausend 2CV-Modellautos und drei richtigen in der Garage ist in ihrem Zuhause an praktisch jeder Ecke ein Stück 2CV-Geschichte zu finden. Die Leidenschaft vieler Schweizer Fans erst ermöglicht hat wohl Karl Schori - er hat den 2CV als erster Verkaufsleiter hierzulande überhaupt bekannt gemacht, ohne Budget und mit viel Improvisation. Noch heute fährt er «Döschwo» - und zwar das allerletzte in die Schweiz importierte Exemplar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Das Moderatorenteam (v.l.): Nina Bott, Amiaz Habtu und Nova Meierhenrich

Prominent!

Unterhaltung | 16.07.2018 | 20:00 - 20:15 Uhr
3.2/5066
Lesermeinung
ProSieben taff weekend

taff weekend

Unterhaltung | 21.07.2018 | 17:00 - 18:00 Uhr
2/502
Lesermeinung
WDR Bastian Sick, Journalist und Bestseller-Autor, präsentiert seine erste eigene Fernsehshow: Das Beste aus seinem Bühnenprogramm, kombiniert mit Sketchen, hochkarätigen Gästen und einem kleinen "Deutsch-Quiz".

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Die Bastian Sick-Schau

Unterhaltung | 04.08.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr