KaR_Kult auf Rädern

  • Citroën 2CV Vergrößern
    Citroën 2CV
    Fotoquelle: SRF
  • Karl und Rosmarie Schori heute Vergrößern
    Karl und Rosmarie Schori heute
    Fotoquelle: SRF
  • Karl Schori: Karl Schori ist der "Monsieur Döschwo" - der erste Verkaufsleiter für das Auto hierzulande und der Mann, der den Döschwo in der Schweiz bekannt gemacht hat. Vergrößern
    Karl Schori: Karl Schori ist der "Monsieur Döschwo" - der erste Verkaufsleiter für das Auto hierzulande und der Mann, der den Döschwo in der Schweiz bekannt gemacht hat.
    Fotoquelle: SRF
  • Karl und Rosmarie Schori Vergrößern
    Karl und Rosmarie Schori
    Fotoquelle: SRF
  • Christof Schelbert, Professor an der Hochschule für Gestaltung & Kunst: Zeichner, Maler und seit über 40 Jahren Döschwo-Fahrer Vergrößern
    Christof Schelbert, Professor an der Hochschule für Gestaltung & Kunst: Zeichner, Maler und seit über 40 Jahren Döschwo-Fahrer
    Fotoquelle: SRF
Unterhaltung, Infotainment
KaR_Kult auf Rädern

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
SF2
Mo., 23.07.
04:50 - 05:15
Folge 5, Citroën 2CV, eine Ente wird Kult


Christof Schelbert ist einer dieser Fans. Er fährt bereits sein Leben lang 2CV, schon sein Vater hatte einen, unterdessen auch seine Tochter - eine Familie infiziert vom «Döschwo»-Fieber. Nebst über tausend 2CV-Modellautos und drei richtigen in der Garage ist in ihrem Zuhause an praktisch jeder Ecke ein Stück 2CV-Geschichte zu finden. Die Leidenschaft vieler Schweizer Fans erst ermöglicht hat wohl Karl Schori - er hat den 2CV als erster Verkaufsleiter hierzulande überhaupt bekannt gemacht, ohne Budget und mit viel Improvisation. Noch heute fährt er «Döschwo» - und zwar das allerletzte in die Schweiz importierte Exemplar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Das Logo zur Sendung 'Prominent!'

Prominent!

Unterhaltung | 22.07.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
3.2/5066
Lesermeinung
ProSieben taff weekend

taff weekend

Unterhaltung | 28.07.2018 | 17:00 - 18:00 Uhr
2/502
Lesermeinung
WDR Bastian Sick, Journalist und Bestseller-Autor, präsentiert seine erste eigene Fernsehshow: Das Beste aus seinem Bühnenprogramm, kombiniert mit Sketchen, hochkarätigen Gästen und einem kleinen "Deutsch-Quiz".

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Die Bastian Sick-Schau

Unterhaltung | 04.08.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr