Kaffee zum Glück

  • Reporter: Kaffee zum Glück
Kaffeebauer Thomas Schwegler bei der Arbeit auf seiner Farm in der Provinz Chanchamayo/Peru

Copyright: SRF Vergrößern
    Reporter: Kaffee zum Glück Kaffeebauer Thomas Schwegler bei der Arbeit auf seiner Farm in der Provinz Chanchamayo/Peru Copyright: SRF
    Fotoquelle: © SRF
  • Reporter: Kaffee zum Glück
Kaffeefarm von Thomas Schwegler in der Provinz Chanchamayo/Peru

Copyright: SRF Vergrößern
    Reporter: Kaffee zum Glück Kaffeefarm von Thomas Schwegler in der Provinz Chanchamayo/Peru Copyright: SRF
    Fotoquelle: © SRF
  • Reporter: Kaffee zum Glück
Thomas und Gisella Schwegler: Geschäfts- und Lebenspartner

Copyright: SRF Vergrößern
    Reporter: Kaffee zum Glück Thomas und Gisella Schwegler: Geschäfts- und Lebenspartner Copyright: SRF
    Fotoquelle: © SRF
  • Kaffee zum Glück Vergrößern
    Fotoquelle: SRF
Info, Zeitgeschehen
Kaffee zum Glück

Infos
Originaltitel
Reporter
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2019
3sat
Di., 03.12.
23:56 - 00:20


Thomas Schwegler baut in Peru Kaffee an. Mit Erfolg: Seine Kaffeebohnen werden weltweit mit Bestnoten ausgezeichnet. Finanziell trägt sein Unternehmen noch keine großen Früchte. Trotzdem teilt er seinen Erfolg mit den Einheimischen. Thomas Schwegler produziert Fair-Trade-Kaffee, beliefert unter anderem ein Schweizer Luxuskaufhaus und hat schon mehrere Preise gewonnen. Dass der 44-Jährige seine Erfüllung im Kaffeegeschäft findet, ist ein Zufall. Im Jahr 2005 reiste er für eine Non-Profit-Organisation nach Südamerika. Er unterstützte eine Kaffee-Kooperative, später wurde er Kaffeehändler. Dann entschied er sich, selbst Kaffee anzupflanzen: "Ich will von A bis Z etwas gestalten. Und das möglichst gerecht, möglichst fair. Und ich will den Leuten etwas vermitteln." Dem Zürcher ist es wichtig, dass auch die Einheimischen von seinem Erfolg profitieren. Als nächstes will er für sie eine neue Schule bauen. Die Wände der alten sind durchnässt, weshalb sie jederzeit einstürzen könnte. Schwegler ist der Initiator dieses Projekts. Seine Firma finanziert einen Teil der neuen Schule, der andere soll über Spenden zusammenkommen. Er sei kein Entwicklungshelfer, betont Schwegler, sondern ein Geschäftsmann. Sein Fokus liege beim Aufbau seiner Kaffeemarke. Schwegler hat sein ganzes Erspartes in seine Firma gesteckt und zusammen mit Investoren seinen Traum von einer eigenen Kaffeefarm realisiert. Er lebt in Südamerika ein karges Leben: Mit einem Schlauch wird Wasser von einem Bach umgeleitet. Während der Regenzeit ist es braun. In der Nacht wird Schwegler oft von Ratten geweckt. "Dieses Leben hat auch etwas Entschleunigendes. Aber manchmal fehlt mir der Schweizer Luxus schon." Reporter Samuel Bürgler erzählt die Geschichte eines Menschen, der von sich sagt: "Es ist wichtig für mich, einmal von dieser Welt zu gehen und sagen zu können, du hast im ganz kleinen Rahmen etwas Positives bewirkt."

Thema:

Heute: Kaffee zum Glück



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ARTE Reportage-Logo

ARTE Reportage - Irak / Hongkong

Info | 14.12.2019 | 17:15 - 18:10 Uhr (noch 33 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Mit offenen Karten - logo

Mit offenen Karten - Ernährung: Globalisierung auf unseren Tellern

Info | 14.12.2019 | 18:10 - 18:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Andreas Wiemers und Werner Doyé blicken auf das Jahr 2018 zurück.

Der satirische Jahresrückblick 2019 - von Werner Doyé und Andreas Wiemers

Info | 15.12.2019 | 01:20 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Schlagerduo Fantasy, bestehend aus Martin Hein (links) und Freddy Malinowski, macht seit über 20 Jahren Musik. Die beiden landeten bereits mit vier Alben an der Chartspitze. "Wir schworen uns, dass wir immer Musik mit Leib und Seele machen wollen, die uns gefällt, ohne Druck", so Malinowski.

Das Duo Fantasy ist aus den deutschen Schlagershows nicht mehr wegzudenken. Gut gelaunt und offen ve…  Mehr

Marius Müller-Westernhagen spielte die neue Version "Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz" mit amerikanischen Musikern neu ein.

In einer Kirche in Woodstock nahm Marius Müller-Westernhagen sein legendäres Album "Mit Pfefferminz …  Mehr

Sissi (Sunnyi Melles) mit Freiherr Alexander von Warsberg (Alexander E. Fennon). Der österreichische Diplomat und Griechenlandkenner war einer ihrer wenigen engen Vertrauten und Seelenverwandten.

Dass die echte Sissi mit der von Romy Schneider verkörperten Rolle nicht viel gemein hatte, ist kein…  Mehr

Sind sie einem Serienmörder auf der Spur, der Leichenteile praktischerweise im Sarg entsorgt? Das Team der ZDF-Krimireihe "Friesland" (von links): Henk Cassens (Maxim Mehmet), Süher Özlügül (Sophie Dal) und ihr Chef Brockhorst (Felix Vörtler).

Ein schockierter Bestatter findet im Sarg einer jungen Frau einen Fuß, der dort definitiv nicht hing…  Mehr

Für die Emojis Jailbreak, Gene und Hi-5 beginnt eine abenteuerliche Reise.

Wer Nachrichten mit dem Smartphone verschickt, kommt um Emojis kaum herum. Ob man aus den süßen Smil…  Mehr