Kampf den Kaffeefahrten

Report, Dokumentation
Kampf den Kaffeefahrten

NDR
Sa., 30.06.
08:30 - 09:00
Die Rächer der Reingelegten


Mehrmals in der Woche fahren in Deutschland Reisebusse von Haltestelle zu Haltestelle und sammeln die dort wartenden Senioren ein. Die freuen sich auf eine schöne Ausflugsfahrt ins Naherholungsgebiet, bei der es neben einer Gratisverpflegung auch noch jede Menge Geschenke geben soll. So steht es zumindest in der Einladung. Was dann aber in Wahrheit mit den älteren Herrschaften passiert, macht Bernhard Stitz wütend. Der pensionierte Polizist unternimmt alles, um diese dubiosen Ausflugsfahrten ein für allemal zu beenden. "Alle Kaffeefahrten sind unseriös, die meisten sogar illegal. Sie werden hier gnadenlos abgezockt." Wie ein Mantra wiederholt Bernhard Stitz diese beiden Sätze immer und immer wieder, bis auch der gutgläubigste Senior endlich begreift, dass ihm hier niemand etwas Gutes will. Diese Erkenntnis kommt in der Regel nämlich stets zu spät. So wie bei Ingrid Friedrich. Die 78-jährige Rentnerin erzählt Bernhard Stitz mit tränenerstickter Stimme die gleiche Geschichte, die alle erlebt haben, die hereingelegt worden sind. Eigentlich wollte sie nur einen schönen Tag verbringen, mit Gratisessen und Geschenken. So, wie es in der Einladung eben versprochen wurde. Stattdessen wurde sie in einer abgelegenen Gaststätte irgendwo in Niedersachsen von zwei Männern dazu überredet, ein Nackenmassagegerät zu kaufen: für 2.700 Euro! Ein Vielfaches von dem, was das Gerät in Wahrheit wert ist. Bernhard Stitz hört wie immer aufmerksam zu. Doch im Nachhinein zu helfen, ist in den meisten Fällen unmöglich. Die Verkäufer geben in der Regel falsche Namen und Kontaktdaten an. Deshalb sieht Stitz' Strategie anders aus: Er greift ein, wenn der Betrug gerade passiert. Er erwischt die Veranstalter also am liebsten in flagranti. Dafür schleust er auf den Ausflugsfahrten Undercover-Senioren ein, die sich als leichtgläubige Reiseteilnehmer ausgeben. Stundenlang lassen sie die aggressiven und irreführenden Verkaufsmethoden über sich ergehen. Erst wenn tatsächlich einer der gutgläubigen Teilnehmer von den Verkäufern "weichgeklopft" und plötzlich bereit ist, viel Geld für wenig wertvolle Sachen auszugeben, schlagen die Undercover-Senioren unbemerkt Alarm. Das ist der Zeitpunkt, an dem Bernhard Stitz mit ins Spiel kommt. Ein Fernsehteam des NDR dokumentiert, wie der ehemalige Schutzmann unseriöse Kaffeefahrten auflöst und sie mithilfe der Kriminalpolizei abbricht. Das Kamerateam filmt auch, wie sich ein Verkäufer unter fadenscheinigen Gründen plötzlich aus dem Staub machen will. Es gilt bei jedem Einsatz, den richtigen Zeitpunkt abzuwägen, um die Teilnehmer nicht in ernsthafte Gefahr zu bringen. Mehrmals wird dem ehemaligen Schutzmann Stitz vor laufender Kamera Prügel angedroht. Und nicht immer sind die teilnehmenden Senioren von ihrer "Rettung" begeistert. Autorin Jessica Ostermünchner hat diverse Einsätze von Bernhard Stitz und seinem Undercover-Team begleitet und beobachtet, wie schonungslos die Kaffeefahrtveranstalter regelmäßig mit den teilnehmenden Senioren umgehen. Und wie vorsichtig Bernhard Stitz und sein Team vorgehen müssen, um am Ende auch Erfolg zu haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Aachener Kaiserdom

Der Aachener Kaiserdom

Report | 30.06.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Das Mittelalter-Experiment

Das Mittelalter-Experiment - Wie wurde man Ritter?

Report | 30.06.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
3/503
Lesermeinung
NDR Besuch in Angkor Wat.

Weltreisen

Report | 30.06.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr