Kamtschatka - Frühling auf Sibirisch

Natur+Reisen, Land und Leute
Kamtschatka - Frühling auf Sibirisch

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Mo., 11.03.
08:15 - 09:00


Wenn die mildere Jahreszeit naht, werden die Bewohner Kamtschatkas von einer ganz besonderen Leidenschaft erfasst. Milder sind die Tage, wenn man wieder vor die Tür treten kann, ohne vom Schneesturm verweht zu werden und die ersten Bären aus dem Winterschlaf erwachen. Dann geht es raus in die Wildnis, auf der Suche nach Abenteuern. Kamtschatka ist berühmt für Vulkane und beeindruckende Naturschutzgebiete. Man muss nur hinkommen: Wenige Orte sind mit Straßen verbunden. Die Dokumentation von Sven Jaax spielt auf der dünn besiedelten Halbinsel im Osten Russlands und zeigt atemberaubende Bilder der rauen unberührten Natur.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Astrid Thurner auf ihrem Edelweißfeld in Savognin

Kräuterwelten der Alpen

Natur+Reisen | 10.03.2019 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Das historische Gerberviertel in Straßburg.

Elsass und Vogesen - neuentdeckt

Natur+Reisen | 10.03.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wolkenmeer am Grödner Joch

Südtirol - Die Dolomiten zwischen Brenner und Bozen

Natur+Reisen | 11.03.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Marco Heinsohn war vor allem Zuschauern des Regionalprogramms von SAT.1 im Norden bekannt.

SAT.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergan…  Mehr

Sie sei "eine überzeugte, leidenschaftliche Verteidigerin der österreichischen Werte und von Europa", erklärt Sarah Wiener.

TV-Köchin Sarah Wiener will für Österreichs Grüne ins EU-Parlament einziehen. Ihre Themen: nachhalti…  Mehr

Der "DSDS"-Juror Pietro Lombardi erklärt laut RTL: "Ich traue mich nicht mal, eine Frau anzusprechen."

Pietro Lombardi ist seit 2016 Single und fühlt sich manchmal allein. Nun verriet er gegenüber seinem…  Mehr

Unternehmerin Lea-Sophie Cramer steht in der Öffentlichkeit, aber ein Promi möchte sie nicht werden.

Lea-Sophie Cramer wirbelte mit "Amorelie" das Erotiktoy-Geschäft gehörig auf. Nun ist die Gründerin …  Mehr

Juliette Binoche, die Präsidentin der Berlinale Jury 2019, überreicht Regisseur Nadav Lapid den Goldenen Bären für seinen Film "Synonyme".

Erstmals hat ein israelischer Film den Hauptpreis der 69. Berlinale gewonnen. Bei den letzten Filmfe…  Mehr