Kanada - Literatur im Aufbruch

  • Autor Edem Awumey schreibt in seinem Büro in Aylmer, Québec. Vergrößern
    Autor Edem Awumey schreibt in seinem Büro in Aylmer, Québec.
    Fotoquelle: © Edem Awumey
  • Schriftstellerin Aviaq Johnston auf dem Meereis außerhalb der Stadt Iqaluit, Nunavut Vergrößern
    Schriftstellerin Aviaq Johnston auf dem Meereis außerhalb der Stadt Iqaluit, Nunavut
    Fotoquelle: © Aviaq Johnston
  • Madeleine Thien auf dem Balkons ihres Apartments in Vancouver, British Columbia Vergrößern
    Madeleine Thien auf dem Balkons ihres Apartments in Vancouver, British Columbia
    Fotoquelle: © Madeleine Thien
  • Joshua Whitehead liest einen Textentwurf in den Dover Hills außerhalb der Stadt Calgary, Alberta. Vergrößern
    Joshua Whitehead liest einen Textentwurf in den Dover Hills außerhalb der Stadt Calgary, Alberta.
    Fotoquelle: © Joshua Whitehead
Kultur, Literatur
Kanada - Literatur im Aufbruch

Infos
Produktionsland
CDN
Produktionsdatum
2020
arte
So., 18.10.
11:00 - 11:30
Folge 4, Licht


Uzma Jalaluddin lebt in Toronto, der multikulturellsten Stadt Kanadas. Uzmas Eltern sind aus Indien eingewandert, sie selbst ist hier geboren. "So viele Geschichten über MuslimInnen und People of Color sind mit Schmerz verbunden. Wo sind die anderen Geschichten? Wo ist die differenzierte Darstellung von Minderheiten?" Deshalb schreibt Uzma romantische Komödien, lustige Geschichten mit einem ernsten Unterton. Uzma Jalaluddins zweiter Roman wird im Frühjahr 2021 erscheinen. Ihr erstes Buch war Cosmopolitan UK Book of the Year und wurde für mehrere Preise nominiert. Esi Edugyan ist in Calgary geboren. Wirklich heimisch fühlt sie sich jedoch in Victoria, an Kanadas Westküste, wo sie bereits seit mehreren Jahren lebt. Hier hat die strahlende Landschaft sie in ihren Bann gezogen. Als Kind von Einwanderern aus Ghana war sie oft mit Rassismus konfrontiert und hat sich als Außenseiterin gefühlt. Eine Erfahrung, die sich in ihrer Literatur wiederfindet. Esi Edugyan ist eine der erfolgreichsten kanadischen Autorinnen der letzten Jahre. Sie hat einen der größten Literaturpreise Kanadas gleich zweimal gewonnen und war für den Man Booker Prize nominiert. Joshua Whitehead lebt in Calgary im Westen Kanadas. Er ist Oji-Nehiyaw (Cree) und seine Werke sind geprägt von den Werten der Nehiyaw und dem Licht in den Hügeln Calgarys. Er will den Stereotyp des "Indianers" durchbrechen. Joshua Whitehead schreibt Romane und Poesie. Er war in der engeren Auswahl für Kanadas größten Literaturpreis, den Governor General's Literary Award und hat zahlreiche andere Preise gewonnen. Sein erster Roman wurde in diesem Jahr ins Deutsche übersetzt.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kulturzeit Studio-Deko

Kulturzeit - Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Kultur | 22.10.2020 | 19:20 - 20:00 Uhr
4/507
Lesermeinung
SWR Christoph Peters

lesenswert - Denis Scheck im Gespräch mit

Kultur | 22.10.2020 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Kulturjournal
Julia Westlake, Moderatorin

Kulturjournal

Kultur | 23.10.2020 | 02:05 - 02:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Bonds (Daniel Craig) Aston Martin kehrt in "Skyfall" zurück - und er besitzt noch immer außergewöhnliche Fähigkeiten.

Daniel Craig lieferte mit "Skyfall" seine bisher beste, weil charakterstärkste Leistung in der tradi…  Mehr

Urplötzlich steht die Mutter in Flammen: In der sehenswerten Psychoserie "Moloch" gibt es gleich mehrere Fälle scheinbar spontaner Selbstentzündungen.

Menschen gehen in Flammen auf und verbrennen bei lebendigem Leib – scheinbar aus dem Nichts. In der …  Mehr

Hautnah dabei im Klinikalltag: Bei einer Operation ist unter anderem zu sehen, wie ein Daumen transplantiert wird.

In einem neuen Teil der Reportagereihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" steht ein Handchirurg…  Mehr

Die Jury der achten "The Taste"-Staffel.

Wer überzeugt die Jury mit seinem Löffel und schafft es in eines der Teams? Wer scheidet aus und wer…  Mehr

Bei RTL und TVNOW verteilt Melissa Damilia 2020 in der neuen Staffel von "Die Bachelorette" ihre Rosen. Für viele TV-Zuschauer ist die Stuttgarterin keine Unbekannte.

Es wird wieder romantisch. Oder peinlich. Oder beides. Bei RTL ist die siebte Staffel der Datingshow…  Mehr