Kanada - Literatur im Aufbruch

  • Aviaq Johnston und ihre Familie machen einen Ausflug mit Schneemobilen auf dem Meereis außerhalb der Stadt Iqaluit, Nunavut. Vergrößern
    Aviaq Johnston und ihre Familie machen einen Ausflug mit Schneemobilen auf dem Meereis außerhalb der Stadt Iqaluit, Nunavut.
    Fotoquelle: © Aviaq Johnston
  • Autorin Esi Edugyan macht einen Morgenspaziergang am Strand der Stadt Victoria, British Columbia. Vergrößern
    Autorin Esi Edugyan macht einen Morgenspaziergang am Strand der Stadt Victoria, British Columbia.
    Fotoquelle: © Esi Edugyan
  • Madeleine Thien am Grab ihres Vaters in Vancouver, British Columbia Vergrößern
    Madeleine Thien am Grab ihres Vaters in Vancouver, British Columbia
    Fotoquelle: © Madeleine Thien
  • Michael Winter nimmt ein Bad in seinem Haus in Western Bay, Newfoundland. Vergrößern
    Michael Winter nimmt ein Bad in seinem Haus in Western Bay, Newfoundland.
    Fotoquelle: © Michael Winter
Kultur, Literatur
Kanada - Literatur im Aufbruch

Infos
Produktionsland
CDN
Produktionsdatum
2020
arte
So., 18.10.
11:30 - 12:00
Folge 1, Wasser


Eden Robinson ist Angehörige der Heiltsuk und Haisla First Nations und lebt in Kitamaat Village, einem Dorf eingebettet in die Berge rund um den Douglas-Kanal, im Herzen des Haisla-Territoriums. Die Landschaft ist unwegsam, das Meer ihre Heimat und Thema ihrer Bücher. Uralte Fabelwesen werden lebendig. In Edens Romanen geht es um die Gegenwart der zukünftigen Generation, Industrie und Arbeitsplätze oder den Schutz des Landes und des Meeres. Eden Robinson ist preisgekrönte Autorin von sechs Büchern, die verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Aviaq Johnston ist Inuk. Sie lebt in Iqaluit, der Hauptstadt von Nunavut, einem der nördlichen Territorien Kanadas. Das Meer, das hier die meiste Zeit des Jahres zugefroren ist, hatte schon immer eine grundlegende Bedeutung für die Inuit. Aviaq verspürt eine tiefe Verbundenheit zu dieser unerbittlichen Landschaft. "Unsere Geschichte und Kulturen sind oft stereotypisiert und verächtlich dargestellt worden." Aviaq Johnston ist die jüngste Autorin der Dokumentationsreihe, hat aber bereits zwei Romane und zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht und war in der engeren Auswahl für Kanadas größten Literaturpreis, den Governor General's Literary Award. Catherine Hernandez lebt in Toronto, am Ufer des Ontario-Sees. Ihre Familie kam kurz vor ihrer Geburt von den Philippinen nach Kanada. Sie wohnt in Scarborough, einem einkommensschwachen Stadtteil. "Kanada ist sehr gut darin, sich als eine Nation zu vermarkten, die tolerant, vielfältig, nett und respektvoll ist", sagt sie, "wir haben aber eine sehr lange Geschichte des Völkermordes an der indigenen Bevölkerung und Rassismus gegen schwarze Menschen." Catherine bekämpft Diskriminierung und würdigt in ihren Büchern unterdrückte und queere Communitys. Catherine Hernandez' zweiter Roman wird diesen Herbst veröffentlicht. Sie ist Kinderbuch- und Theaterautorin und gefeierte Dramaturgin.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Chilly Gonzales

Sternstunde Musik - Chilly Gonzales - Shut Up and Play the Piano

Kultur | 25.10.2020 | 12:00 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BBC Imagine

Imagine - Andrea Levy: Her Island Story

Kultur | 26.10.2020 | 00:35 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 Alexandre Roubtzoff

La Tunisie d'Alexandre Roubtzoff

Kultur | 26.10.2020 | 02:41 - 03:41 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit Jahrzehnten gilt Moritz Bleibtreu als einer der Vorzeigeschauspieler des deutschen Kinos. Bei seinem neuesten Film "Cortex", der am 22. Oktober in den Kinos startet, spielte er aber nicht nur die Hauptrolle: Das Buch stammt aus seiner Feder, und erstmals nahm der 49-Jährige auf dem Regiestuhl Platz.

Als Schauspieler gilt er schon seit Jahrzehnten als deutsches Aushängeschild. Nun feiert Moritz Blei…  Mehr

Lukas Perman (Josi Edler) und Hollywood-Heimkehrerin Iréna Flury (Emma Carter) sind das romantische Liebespaar ann der Donau.

Mit "I am from Austria" komponierte Reinhard Fendrich 1900 die heimliche Hymne Österreichs. Sein gle…  Mehr

Zwei Kommissarinnen, die sich nicht auf Anhieb mögen: Die Hamburgerin Katharina Tempel (Franziska Hartmann, rechts) und Helen Dorn (Anna Loos) tauschen erste Erfahrungen aus.

Die Düsseldorfer LKA-Kommissarin Helen Dorn hat es nach Hamburg verschlagen. Dort ist der mutmaßlich…  Mehr

Nach vier Jahren bei Eurosport wechselt Sven Hannawald als Skisprung-Experte zum Ersten. Dort wird er ab November an der Seite von Matthias Opdenhövel die Springen analysieren.

Nach dem Rücktritt von Dieter Thoma hat die ARD einen neuen Skisprung-Experten gefunden: Sven Hannaw…  Mehr

Aufgrund der hohen Corona-Zahlen befindet sich Berchtesgaden (Bild) aktuell im Lockdown. Laut ZDF-Politbarometer befürwortet die Mehrheit der Deutschen die Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie.

Mit steigenden Infektionszahlen und entsprechender Berichterstattung rückt die Corona-Pandemie zuneh…  Mehr