Kanada - Vier Männer und ein Ziel

  • Der Kanadier Hugh Dale-Harris kämpft sich als Teil eines internationalen Teams von Polar-Abenteurern durch den eisigen Wind der Arktis. Vergrößern
    Der Kanadier Hugh Dale-Harris kämpft sich als Teil eines internationalen Teams von Polar-Abenteurern durch den eisigen Wind der Arktis.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das Expeditionsteam fährt an der imposanten arktischen Natur entlang, wie diesem Gletscher auf der Ellesmere-Insel. Vergrößern
    Das Expeditionsteam fährt an der imposanten arktischen Natur entlang, wie diesem Gletscher auf der Ellesmere-Insel.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Land und Leute
Kanada - Vier Männer und ein Ziel

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 17/09 bis 24/09
Produktionsland
Norwegen / Südafrika
Produktionsdatum
2014
arte
Mo., 17.09.
17:40 - 18:35


Der südafrikanische Regisseur Kyle O'Donoghue begleitet die Expedition eines internationalen Teams von Polar-Abenteurern in die Arktis. Mit dabei sind der Norweger Tobias Thorleifsson, der US-Amerikaner John Huston und der Kanadier Hugh Dale-Harris. Die vier Männer wollen sich vom Tagebuch des norwegischen Polarforschers Otto Sverdrup auf rund tausend Kilometern leiten lassen und die Steinpyramide finden, die den nördlichsten Punkt der Expedition markierte und die bis heute nicht gefunden wurde.Zwischen 1898 und 1902 leitete Sverdrup, der zuvor an Fridtjof Nansens Forschungsreisen teilgenommen hatte, an Bord der "Fram" seine eigene Arktis-Expedition: Er wollte Grönland umfahren und dabei die Baffin Bay durchqueren. Gemeinsam mit 15 Besatzungsmitgliedern erkundete er die Ellesmere-Insel sowie, westlich davon, eine Inselgruppe, die man später Sverdrup-Inseln nannte. Während der Expedition kartierten Sverdrup und seine Mannschaft über 150.000 Quadratkilometer der kanadischen Arktis, mehr als jede andere Polar-Expedition. Bei seiner Rückkehr nach Norwegen wurde er als Held gefeiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Karawanserei Tasch Rabat liegt im Tienschan-Gebirge. Dort fanden früher die Seidenstraßen-Karawanen auf ihrem beschwerlichen Weg Unterschlupf vor Wetter, wilden Tieren und Räubern.

Stippvisite Seidenstraße - Karawane von Kirgistan nach Tadschikistan

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 11:50 - 12:15 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
arte Die Marschenküste der Vendée ist ein grünes Paradies mit faszinierenden Licht- und Schattenspielen

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Der Marais Poitevin

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 16:20 - 16:45 Uhr
3.19/5026
Lesermeinung
BR Die Woidboyz Andi Weindl, Uli Nutz und Basti Kellermeier bei Ebersberg.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 27.09.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr