Kap der Stürme - Land der Hoffnung

  • In ganz Südafrika tobt ein Krieg um Land und Macht, zwischen Buren, Briten und afrikanischen Ethnien. Die Weißen teilen das Land unter sich auf. Vergrößern
    In ganz Südafrika tobt ein Krieg um Land und Macht, zwischen Buren, Briten und afrikanischen Ethnien. Die Weißen teilen das Land unter sich auf.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Briten gegen Buren, und letztlich alle gegen die afrikanische Bevölkerung. Das war das Motto des Bürgerkriegs. Vergrößern
    Briten gegen Buren, und letztlich alle gegen die afrikanische Bevölkerung. Das war das Motto des Bürgerkriegs.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Briten gegen Buren, und letztlich alle gegen die afrikanische Bevölkerung. Das war das Motto des Bürgerkriegs. Vergrößern
    Briten gegen Buren, und letztlich alle gegen die afrikanische Bevölkerung. Das war das Motto des Bürgerkriegs.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Die afrikanischen Einheimischen bleiben rechtlos, ohne Wahlrecht. Ihre Arbeitskraft ermöglicht den Reichtum der Siedler. Vergrößern
    Die afrikanischen Einheimischen bleiben rechtlos, ohne Wahlrecht. Ihre Arbeitskraft ermöglicht den Reichtum der Siedler.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Von den Briten vertrieben machen sich immer mehr Buren auf den Weg ins Landesinnere. Dort beanspruchen sie das Land der afrikanischen Bevölkerung. Vergrößern
    Von den Briten vertrieben machen sich immer mehr Buren auf den Weg ins Landesinnere. Dort beanspruchen sie das Land der afrikanischen Bevölkerung.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Von den Briten vertrieben machen sich immer mehr Buren auf den Weg ins Landesinnere. Dort beanspruchen sie das Land der afrikanischen Bevölkerung. Vergrößern
    Von den Briten vertrieben machen sich immer mehr Buren auf den Weg ins Landesinnere. Dort beanspruchen sie das Land der afrikanischen Bevölkerung.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Die afrikanischen Einheimischen bleiben rechtlos, ohne Wahlrecht. Ihre Arbeitskraft ermöglicht den Reichtum der Siedler. Vergrößern
    Die afrikanischen Einheimischen bleiben rechtlos, ohne Wahlrecht. Ihre Arbeitskraft ermöglicht den Reichtum der Siedler.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Der Frieden zwischen Briten und Buren brachte den Schwarzen weder Freiheit noch Rechte. Oft mussten sie fliehen, wurden ausgebeutet und durften nicht wählen. Vergrößern
    Der Frieden zwischen Briten und Buren brachte den Schwarzen weder Freiheit noch Rechte. Oft mussten sie fliehen, wurden ausgebeutet und durften nicht wählen.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • In ganz Südafrika tobt ein Krieg um Land und Macht, zwischen Buren, Briten und afrikanischen Ethnien. Die Weißen teilen das Land unter sich auf. Vergrößern
    In ganz Südafrika tobt ein Krieg um Land und Macht, zwischen Buren, Briten und afrikanischen Ethnien. Die Weißen teilen das Land unter sich auf.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Der Fund der größten Goldvorkommen weltweit ermöglicht den rasanten Aufstieg Johannesburgs, vom Siedlerdorf zur Millionenmetropole. Vergrößern
    Der Fund der größten Goldvorkommen weltweit ermöglicht den rasanten Aufstieg Johannesburgs, vom Siedlerdorf zur Millionenmetropole.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Von den Briten vertrieben machen sich immer mehr Buren auf den Weg ins Landesinnere. Dort beanspruchen sie das Land der afrikanischen Bevölkerung. Vergrößern
    Von den Briten vertrieben machen sich immer mehr Buren auf den Weg ins Landesinnere. Dort beanspruchen sie das Land der afrikanischen Bevölkerung.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
  • Briten gegen Buren, und letztlich alle gegen die afrikanische Bevölkerung. Das war das Motto des Bürgerkriegs. Vergrößern
    Briten gegen Buren, und letztlich alle gegen die afrikanische Bevölkerung. Das war das Motto des Bürgerkriegs.
    Fotoquelle: ORF / ZDF
Report, Geschichte
Kap der Stürme - Land der Hoffnung

Infos
Produktionsland
Deutschland
ORF2
Fr., 13.07.
22:35 - 23:20


(3. und letzter Teil am 20. Juli, ORF 2)


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Ötzi (Stefan Krischke) war wahrscheinlich ein Jäger und Händler. Er wagte sich bereits vor 5300 Jahren in die Alpen.

Die Alpen - Eine große Geschichte

Report | 09.07.2018 | 02:35 - 03:35 Uhr
4/502
Lesermeinung
WDR Den Neandertalern auf der Spur

Den Neandertalern auf der Spur

Report | 13.07.2018 | 07:50 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Glockenspielunterricht in russischer Schule in St.Petersburg

Glanz und Elend deutscher Zarinnen

Report | 15.07.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr