Der kleine Niko (Nikolaos Sachas) wünscht sich zu Weihnachten den überteuerten Schulthek "Powermax", den alle seine Freunde haben. Seinen Vater Gyorgis (Georges Siatidis) setzt das gehörig unter Druck, weil er mit seiner Arbeit als Pizzalieferant auf keinen grünen Zweig kommt. Ein überraschendes Jobangebot könnte den nötigen Geldsegen bringen. "Kapitalistis" lief dieses Jahr im internationalen Kurzfilmwettbewerb am Locarno Festival.