Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan»

  • Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan»
Charlotte von Kirschbaum und Karl Barth Vergrößern
    Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan» Charlotte von Kirschbaum und Karl Barth
    Fotoquelle: SF1
  • Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan»
Karl Barth und Martin Luther King Vergrößern
    Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan» Karl Barth und Martin Luther King
    Fotoquelle: SF1
  • Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan»
Karl Barth Vergrößern
    Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan» Karl Barth
    Fotoquelle: SF1
  • Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan»
Karl Barth und Martin Luther King Vergrößern
    Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan» Karl Barth und Martin Luther King
    Fotoquelle: SF1
Report, Porträt
Karl Barth - «Gottes fröhlicher Partisan»

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2016
SF1
So., 09.12.
10:00 - 11:00


Als einer der wenigen Theologen bezieht Barth klar und deutlich Stellung gegen das Naziregime und wird zu einer der stärksten Stimmen im Widerstand gegen die Nazis. Während der dunklen Kriegsjahre ist Barth für viele verzweifelte Menschen eine Stimme, die ihnen Hoffnung gibt. Nach dem Zweiten Weltkrieg - inzwischen ein Star unter den Theologen - lässt sich Karl Barth weder vom kapitalistischen Westen noch vom kommunistischen Osten instrumentalisieren und wird dafür immer wieder angegriffen und diffamiert. Auch sein Privatleben gibt Anlass zu Diskussionen. Der verheiratete Theologe und Familienvater verliebt sich in die junge Charlotte von Kirschbaum. Eine ebenso schöne wie schwierige Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf. Der Dokumentarfilm von Peter Reichenbach macht sich auf die Suche nach der Stimme von Karl Barth. Woher kommt dieser Mann, der keine Auseinandersetzung scheut und für viele Menschen zur moralischen Instanz seiner Zeit wird? Der Dokumentarfilm wurde von SRF koproduziert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD 50. Geburtstag von Aenne Burda mit ihrer Familie, 1959.

TV-Tipps Aenne Burda - Die Königin der Kleider

Report | 12.12.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Die Entwürfe des "roten Dior" Heinz Bormann waren international gefragt. Hauptkunden waren Quelle und Neckermann.

Heinz Bormann - Der Modezar aus Magdeburg

Report | 13.12.2018 | 23:05 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner als eine der erotischsten Frauen aller Zeiten bezeichnet und von Kultregisseur Russ Meyer zur Ikone gemacht, erregte Tempest Storm als Künstlerin und Sexsymbol in den 50ern internationales Aufsehen.

Tempest Storm - Königin der Burlesque

Report | 15.12.2018 | 06:25 - 07:20 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
News
Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr

Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr