Katharine Hepburn - The Great Kate

  • Katharine Hepburn Vergrößern
    Katharine Hepburn
    Fotoquelle: ARTE
  • Katharine Hepburn in ãChristopher StrongÒ (1933) Vergrößern
    Katharine Hepburn in ãChristopher StrongÒ (1933)
    Fotoquelle: ARTE
  • Katharine Hepburns Stern auf dem Walk of Fame, Hollywood Boulevard Vergrößern
    Katharine Hepburns Stern auf dem Walk of Fame, Hollywood Boulevard
    Fotoquelle: ARTE
  • Katharine Hepburn, 1935 Vergrößern
    Katharine Hepburn, 1935
    Fotoquelle: ARTE
  • Dick Cavett, Talkmaster von ãThe Dick Cavett ShowÒ Vergrößern
    Dick Cavett, Talkmaster von ãThe Dick Cavett ShowÒ
    Fotoquelle: ARTE
Kultur, Künstlerinnenporträt
Katharine Hepburn - The Great Kate

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 03/06 bis 10/06
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
arte
So., 03.06.
21:55 - 23:15


Katharine Hepburn war eine moderne Frau, deren liberaler Familienhintergrund - die Mutter eine Frauenrechtlerin, der Vater Chirurg und Urologe - ihr ein außerordentliches Selbstbewusstsein und einen unverkrampften Blick auf Sex und Geschlechterrollen gegeben hat. Ein Abschluss in Philosophie und Geschichte unterscheidet sie zusätzlich von vielen Hollywoodstars jener Zeit. Ihre Karriere hat alle Höhen und Tiefen: vom Superstar zum Kassengift und wieder zurück an die Spitze mit einem selbst gesteuerten Comeback. Sie greift ein in die Produktionsabläufe, ist kein Rädchen in der Hollywood-Maschinerie. Einige dieser Filmrollen - starke, unabhängige und emanzipierte Frauen - haben sich bis heute in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Unvergessen auch das Schauspielerduo Katharine Hepburn und Spencer Tracy, die nicht nur neun gemeinsame Filme verband, sondern auch eine legendäre 27 Jahre andauernde Affäre, die wohl als eine Art Seelenverwandtschaft zu verstehen ist. Sie repräsentierten das romantische Ideal ihrer Zeit. Spencer Tracy war offenbar der einzige Mann, zu dem sie je aufgeschaut hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Gratwanderung. Erinnerungen an Jewgenia Ginsburg

Gratwanderung - Erinnerungen an Jewgenia Ginsburg

Kultur | 03.06.2018 | 08:15 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Gottesdienst der Siebenten-Tags-Adventisten aus Friedensau

Gottesdienst der Siebenten-Tags-Adventisten aus Friedensau

Kultur | 03.06.2018 | 10:00 - 10:58 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Katharine Hepburns Stern auf dem Walk of Fame, Hollywood Boulevard

Katharine Hepburn - The Great Kate

Kultur | 10.06.2018 | 09:30 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr