Pysiotherapeutin Julie Turner ist wahnsinnig stolz: Ihr Ehemann Eric kandidiert als Spitzenkandidat des Wahlkreises Boston für den US-Kongress. Endlich hat er die Chance, all die politischen Ziele zu verwirklichen, für die das Power-Ehepaar seit Jahren kämpft. Doch das Leben der Familie ändert sich massiv schon auf dem Weg dorthin: Plötzlich steht nicht nur ihr Mann im schonungslosen Licht der Öffentlichkeit, sondern auch sie selbst und der zwölfjährige Sohn Jacob . Als Eric betrunken am Steuer erwischt wird, haben die Turners keine ruhige Minute mehr vor aufdringlichen Reportern, allen voran der Lokaljournalist Cary Coleman . Jeden ihrer Schritte muss Julie nun mit Erics Pressesprecherin Robin Jennings abstimmen. Der Polittraum wird zum Alptraum, auch für ihre Ehe. Anfangs steht Julie fest hinter ihrem aufstrebenden Mann, doch je länger der Wahlkampf dauert, umso mehr entfremdet sich das Paar. Als Eric ihre Liebe und die gemeinsamen Ideale verrät, tritt Julie die Flucht nach vorne an.