Kein Keks für Kobolde

  • Gelbschopf möchte seinen Komposthaufen schützen. Vergrößern
    Gelbschopf möchte seinen Komposthaufen schützen.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Siebenpunkt ist schon ganz scharf auf Leckerli. Vergrößern
    Siebenpunkt ist schon ganz scharf auf Leckerli.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Der Maulwurftunnel führt die Kobolde schnurstracks zum Abfallhaufen. Vergrößern
    Der Maulwurftunnel führt die Kobolde schnurstracks zum Abfallhaufen.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Die Kobolde kämpfen gegen den Maulwurf um den Komposthaufen. Vergrößern
    Die Kobolde kämpfen gegen den Maulwurf um den Komposthaufen.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Wenn der Maulwurf schreit, können es die Kobolde kaum ertragen. Vergrößern
    Wenn der Maulwurf schreit, können es die Kobolde kaum ertragen.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Siebenpunkt und Neunauge suhlen sich im Dreck. Vergrößern
    Siebenpunkt und Neunauge suhlen sich im Dreck.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Feuerkopf auf seinem Weg durch den Wald. Vergrößern
    Feuerkopf auf seinem Weg durch den Wald.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Die Kobolde betrachten neugierig, was die Menschen treiben. Vergrößern
    Die Kobolde betrachten neugierig, was die Menschen treiben.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
Serie, Animationsserie
Kein Keks für Kobolde

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland / Belgien / Australien
Produktionsdatum
2010
KiKa
Mi., 30.05.
16:40 - 17:00
Folge 13, Eine Hand wäscht die andere


Eine Hand wäscht die andere Selbstverständlich ist der Komposthaufen des Campingplatzes für die Kobolde extrem verlockend. Denn wenn sie alles, was die Menschen dort wegschmeißen, in die Pfoten bekämen, hätten sie auf lange Zeit einen reich gefüllten Fresskorb. Doch zwischen Wunsch und Wirklichkeit drängt sich Gelbschopf, Mias Papa. Der nämlich tut alles, um den Abfallhaufen von denen freizuhalten, die ihn allnächtlich auf den Kopf stellen. Nicht nur, dass er ihn fein säuberlich mit Maschendraht umgibt; als besonderen Clou installiert er auch noch eine Kamera, die ihm anzeigen soll, wer sich den Abfällen unrechtmäßig nähert. Ab jetzt haben die Kobolde ein Problem! Können sie die Kamera austricksen? Können sie unter dem Maschendraht durchschlüpfen? Oder können sie nicht vielleicht auch einmal die Hilfe von denen in Anspruch nehmen, die sie recht eigentlich überhaupt nicht leiden können: die Maulwürfe. Denn durch deren Tunnel lässt sich doch vielleicht am ehesten ungesehen und geräuschlos einen Weg zum Komposthaufen finden!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Nach dem Besuch bei Dr. Duban schleicht sich Sherazade noch einmal zurück in die Goldene Stadt. Sie hat eine Karte dabei, die den Ort zeigt, an dem sich eine Wunderlampe befindet. Die benötigen sie, um den Baum des Lebens zu finden. - Sherazade und Aladin haben endlich die Wunderlampe gefunden.

Sherazade - Geschichten aus 1001 Nacht - Auf der Suche nach der Wunderlampe

Serie | 02.06.2018 | 06:20 - 06:40 Uhr
3/502
Lesermeinung
ZDF Das Jadehorn ist eine Art Transporter zur legendären Regenbogeninsel, auf der Mia (2.v.r.), Yuko (r.) und Onchao (2.v.l.) das Regenbogeneinhorn und seine Tochter Flair kennenlernen.

Mia and me - Die Brücke am Jadehorn

Serie | 02.06.2018 | 07:10 - 07:30 Uhr
3.75/5012
Lesermeinung
ZDF Robin Hood und seine zwei Gefährten Tuck und Little John helfen Marian und Scarlett bei der Suche nach der entführten Hofdame Rohesia.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Die Entführung

Serie | 02.06.2018 | 10:05 - 10:15 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr