Kein Keks für Kobolde

  • Frau Bürgermeisterin möchte eine Fabrik bauen. Vergrößern
    Frau Bürgermeisterin möchte eine Fabrik bauen.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Nur dieses eine Mal ziehen die Kobolde und die Sumpfratten an einem Strang. Vergrößern
    Nur dieses eine Mal ziehen die Kobolde und die Sumpfratten an einem Strang.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Noch haben Kobolde und Sumpfratten unterschiedliche Interessen. Vergrößern
    Noch haben Kobolde und Sumpfratten unterschiedliche Interessen.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Die Kobolde in den Fängen der Sumpfratten. Vergrößern
    Die Kobolde in den Fängen der Sumpfratten.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Die Sumpfkaninchen drohen ihre Heimat zu verlieren. Vergrößern
    Die Sumpfkaninchen drohen ihre Heimat zu verlieren.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Feuerkopf auf seinem Weg durch den Wald. Vergrößern
    Feuerkopf auf seinem Weg durch den Wald.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
  • Die Kobolde betrachten neugierig, was die Menschen treiben. Vergrößern
    Die Kobolde betrachten neugierig, was die Menschen treiben.
    Fotoquelle: ZDF/Flying Bark Productions
Serie, Animationsserie
Kein Keks für Kobolde

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland / Belgien / Australien
Produktionsdatum
2010
KiKa
Do., 07.06.
17:05 - 17:30
Folge 26, Sumpf ist Trumpf


Sumpf ist Trumpf Die Kobolde trauen ihren Ohren kaum, als sie hören, was Frau Bürgermeisterin vor hat: sie möchte den ekligen, stinkenden Sumpf trocken legen, in dem der Weiße und seine Diebes-bande ihr Hauptquartier besitzen. Das sorgt bei unseren Freunden für allerbeste Laune! Die anrollenden Bagger werden dem Weißen nämlich einen Schlag versetzen, von dem er sich nicht wieder erholen wird. Doch die Freude weicht schnell der Ernüchterung. Denn die Bagger vertreiben mit Kind und Kegel auch die Kaninchen, die im Sumpf Quartier bezogen haben. Als letzte Rettung beziehen die Heimatlosen Siebenpunkts Höhle, eine Situation, die nicht lange gut gehen kann: zu eng ist die Höhle, zu versessen auf Siebenpunkt Vorräte sind die Gäste, und auch Kaninchenköttel liegen schnell überall herum. Und dann zeigt sich, warum Frau Bürgermeister plötzlich so sehr an einem trockenen Sumpf interessiert ist. Sie möchte dort nämlich eine riesige Fabrik errichten! Das aber kann nun weder im Interesse der Kobolde, noch der Kaninchen, noch des Weißen und seiner Bande liegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Robin Hood und seine zwei Gefährten Tuck und Little John helfen Marian und Scarlett bei der Suche nach der entführten Hofdame Rohesia.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Die Entführung

Serie | 02.06.2018 | 10:05 - 10:15 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
ZDF Grummel hat eine Kiste mit geheimnisvollem Inhalt zugestellt bekommen. Eigentlich wollte er damit lieber alleine auf den Vogelblick-Berg wandern, doch Digby und Chips haben sich ihm angeschlossen.

Drache Digby - Grummels Kiste

Serie | 03.06.2018 | 06:30 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Die Ameisen ersetzen die Bienen in der Honig-Macherei.

Die Biene Maja - Die Bienen streiken

Serie | 03.06.2018 | 06:55 - 07:05 Uhr
1.33/503
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr