Kevin - Allein in New York

Spielfilm, Komödie
Kevin - Allein in New York

Infos
Originaltitel
Home Alone 2: Lost in New York
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1992
Kinostart
Do., 19. November 1992
SF2
Do., 27.12.
12:50 - 14:55


Das Chaos vor den Weihnachtsferien ist bei der Familie McCallister wieder einmal gigantisch. Mutter Kate ist immer noch etwas traumatisiert vom letzten Urlaub, als sie ihren Jüngsten Kevin zu Hause vergass. Das darf nie wieder vorkommen. Diesmal schafft es Kevin auch mit zum Flughafen. Dort betritt er aber eine Maschine nach New York, während der Rest seiner Familie nach Miami fliegt. Einmal im Big Apple angelangt, checkt der Kleine mit Papas Kreditkarte ins Plaza Hotel ein. Dort befreundet er sich mit dem netten Besitzer eines Spielwarengeschäfts an, dessen Einnahmen für einen guten Zweck bestimmt sind. Ausgerechnet auf diese wohltätigen Spenden haben es die beiden Einbrecher Harry Lime und Marv Merchants abgesehen. Diesen beiden üblen Gestalten ist Kevin schon einmal allein zu Hause begegnet. Nun nimmt er den Kampf gegen die Übeltäter halt in New York auf. Und dabei fliegen die Fetzen. Nach dem Kassenschlager «Home Alone» doppelte das Team Chris Columbus und John Hughes mit «Home Alone 2» nach. In die Hauptrolle von «Home Alone 2» ist wiederum Macaulay Culkin geschlüpft. Als tumbe Einbrecher sind erneut Joe Pesci und der Komiker Daniel Stern zu erleben. Die beiden ersten «Home Alone»-Filme zählten zu den grössten Kassenschlagern der 90er-Jahre und spielten zusammen weltweit über 700 Millionen Dollar ein.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Kevin - Allein in New York" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft

Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft

Spielfilm | 27.12.2018 | 06:55 - 08:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
KabelEins Liebling, wir haben ein Riesenbaby

Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby

Spielfilm | 27.12.2018 | 08:45 - 10:25 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
MDR Die angeblichen Väter Francois (Pierre Richard, M.) und Jean (Gérard Depardieu, r.) haben "ihren" Sohn Tristan (Stéphane Bierry) gefunden.

Zwei irre Spaßvögel

Spielfilm | 27.12.2018 | 09:30 - 10:55 Uhr
3.67/5015
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr