Kielings wilde Welt

  • Das Gesicht des Kakapo-Papageis ist von feinen Federn umgeben, die als Tasthaare fungieren. Kakapos können sehr alt werden, doch ihre Zukunft ist ungewiss. Vergrößern
    Das Gesicht des Kakapo-Papageis ist von feinen Federn umgeben, die als Tasthaare fungieren. Kakapos können sehr alt werden, doch ihre Zukunft ist ungewiss.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Tiere sind ständig auf Wanderschaft und können an einem Tag 80 bis 120 Kilometer zurücklegen. Die größte je beobachtete Saiga-Herde wurde auf etwa 200.000 Tiere geschätzt. Vergrößern
    Die Tiere sind ständig auf Wanderschaft und können an einem Tag 80 bis 120 Kilometer zurücklegen. Die größte je beobachtete Saiga-Herde wurde auf etwa 200.000 Tiere geschätzt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Saiga-Antilope in Kasachstan: Saigas leben in offenen Steppen und Halbwüsten. Vergrößern
    Saiga-Antilope in Kasachstan: Saigas leben in offenen Steppen und Halbwüsten.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die meisten Geparde leben nicht in Schutzgebieten, was vielfach zu Konflikten mit Viehzüchtern führt. Vergrößern
    Die meisten Geparde leben nicht in Schutzgebieten, was vielfach zu Konflikten mit Viehzüchtern führt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die auffallend großen, stark durchbluteten Nasen der Saigas fungieren im Sommer als Staubfilter und wärmen in den kalten Wintern die Atemluft, bevor sie in die Lungen strömt. Vergrößern
    Die auffallend großen, stark durchbluteten Nasen der Saigas fungieren im Sommer als Staubfilter und wärmen in den kalten Wintern die Atemluft, bevor sie in die Lungen strömt.
    Fotoquelle: ZDF
Natur+Reisen, Tiere
Kielings wilde Welt

Infos
Online verfügbar von 21/02 bis 28/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
arte
Do., 21.02.
18:35 - 19:20
Die Letzten ihrer Art


In Neuseeland sucht Andreas Kieling den seltensten Vogel der Welt: den Kakapo. Weniger als 150 Exemplare leben noch, verteilt auf drei abgeschottete Inseln im Fjordland der Südinsel. Pro Jahr darf nur ein einziges Filmteam auf eine der Inseln reisen. In der Steppe Kasachstans dreht Kielings Team die Geburt von Saiga-Babys. Die Saiga ist die einzige eurasische Antilope. Früher gab es Millionen Individuen der Huftiere. Heute ist die Art aufgrund von Wilderei und einer deutlich veränderten Umwelt vom Aussterben bedroht. Die Saiga sieht seltsam aus, ist ungeheuer scheu und bringt es auf sagenhafte 80 Kilometer Laufgeschwindigkeit pro Stunde. Ein Grund, weshalb man nur schwer an sie herankommt. Andreas Kieling gelingt die Annäherung: Er wird mit einzigartigen und berührenden Nahaufnahmen der berüsselten Antilope und ihren Kälbern belohnt. In Namibia besucht der Tierfilmer ein sehr erfolgreiches Artenschutzprojekt, das die schnellste Katze der Welt retten will, den Geparden. Hier erfährt er, wie Kangale - stattliche anatolische Hirtenhunde - den Wildkatzen und den Farmern gleichermaßen helfen. In Deutschland unterstützt Kieling Vogelforscher dabei, Rotmilane mit Sendern zu versehen. 60 Prozent der Weltpopulation leben hier, doch die schönen Greife benötigen weitaus mehr Raum, als die Betreiber von Windkraftanlagen ihnen zugestehen wollen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Abenteuer Russland nonstop - Zu den Bären von Kamtschatka

Abenteuer Russland nonstop - Zu den Bären von Kamtschatka

Natur+Reisen | 22.02.2019 | 03:55 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Immer Ärger mit dem Nachwuchs

Natur+Reisen | 22.02.2019 | 04:45 - 05:35 Uhr
3.27/5052
Lesermeinung
NDR Giraffe, Erdmännchen & Co. XL

Giraffe, Erdmännchen & Co. XL - Hirsche für Jerusalem

Natur+Reisen | 22.02.2019 | 07:20 - 08:50 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Schwere Vorwürfe: Schauspieler Jussie Smollett soll einen Angriff auf sich erfunden haben.

Schwerwiegende Vorwürfe gegen Jussie Smollett: Der "Empire"-Star soll einen rassistischen und homoph…  Mehr

Jürgen Drews gestand gegenüber Barbara Schöneberger, wie attraktiv er sie vor 16 Jahren fand.

Nach dem ersten Treffen mit Barbara Schöneberger war Schlagerstar Jürgen Drews hin und weg von der B…  Mehr

Thorsden Schlößner ist der Neue bei "Bares für Rares".

Seit Mitte Februar gibt es bei "Bares für Rares" ein neues Gesicht: Thorsden Schlößner heißt der neu…  Mehr

Uli Hoeneß ist am Sonntag, 24. Februar, zu Gast im "Doppelpass"-Fußballtalk.

Sein letzter Besuch liegt Jahre zurück: Jetzt stellt sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß wieder einmal …  Mehr

"Ja, ich will": Sarah Lombardi bekommt von Bastian Bielendorfer einen Heiratsantrag. Romantisch? Vor allem lustig. Die Szene ist Teil einer Aufgabe beim "großen Promi Flaschendrehen" bei SAT.1.

Denkwürdiger Moment in der TV-Karriere der Sarah Lombardi: Vor laufenden Kameras bekommt sie einen H…  Mehr