Kim Dotcom - Caught in the Web

  • Kim Dotcom scheint immer mit einem Fuß im Gefängnis zu stehen. Vergrößern
    Kim Dotcom scheint immer mit einem Fuß im Gefängnis zu stehen.
    Fotoquelle: ZDF/Mathias Ortmann
  • Kim Dotcom im Interview: "Wir lebten in einer glücklichen Blase, alles war perfekt." Vergrößern
    Kim Dotcom im Interview: "Wir lebten in einer glücklichen Blase, alles war perfekt."
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Behse
  • Januar 2012: Das Anwesen von Kim Dotcom wird gestürmt, er wird verhaftet. Vergrößern
    Januar 2012: Das Anwesen von Kim Dotcom wird gestürmt, er wird verhaftet.
    Fotoquelle: ZDF/Nigel Marple
  • Angeklagt wegen Urheberrechtsverletzungen: Kim Dotcom vor Gericht. Vergrößern
    Angeklagt wegen Urheberrechtsverletzungen: Kim Dotcom vor Gericht.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Behse
  • Einst Hacker, später mit dem Gesetz in Konflikt: der junge, in Deutschland aufgewachsene Kim Schmitz. Vergrößern
    Einst Hacker, später mit dem Gesetz in Konflikt: der junge, in Deutschland aufgewachsene Kim Schmitz.
    Fotoquelle: ZDF/Ines Schramm
Report, Menschen
Kim Dotcom - Caught in the Web

Infos
Produktionsland
Neuseeland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 08.11.
18:30 - 20:15


Kim Dotcom, der "meistgesuchte Mann im Netz", kämpft gegen die US-Regierung und Hollywood. Es geht um zentrale Fragen des Urheberrechts, Privatsphäre und Datendiebstahl im digitalen Zeitalter. Der wegen Insidergeschäften vorbestrafte, in Neuseeland lebende Gründer des Sharehosters Megaupload, Kim Schmitz, geriet wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen ins Visier von NSA und FBI. Seither kämpft er um den Beweis seiner von ihm erklärten Unschuld. Der Internetunternehmer Kim Dotcom, Betreiber der beliebten Filesharing-Seite Megaupload, kam Ende 2010 mit seiner Familie nach Neuseeland. In der Hoffnung, dort ein ruhiges und friedliches Leben führen zu können, mietete Dotcom das größte Anwesen des Landes, wo er seinen extravaganten und luxuriösen Lebensstil pflegen konnte. Im Januar 2012 brach alles zusammen. Auf Betreiben des FBI stürmten 70 schwerbewaffnete Polizisten das Anwesen und verhafteten Dotcom und seine Mitarbeiter, denen eine Reihe von Verstößen gegen das Urheberrecht im Zusammenhang mit Megaupload vorgeworfen wurden. Aber Dotcom wollte sich nicht zum Schweigen bringen lassen. Auch nach seiner Entlassung gegen Kaution sorgte er weiter für Aufruhr. Er schmiedete unerwartete Allianzen und scharte eine Gruppe gegensätzlicher Verbündeter um sich, er veranstaltete wilde Partys, gründete politische Parteien und provozierte die Mächtigen, während er versuchte, auf allen Ebenen die gegen ihn erhobenen Vorwürfe abzuwehren. Die Meinungen über Kim Dotcom gehen weit auseinander. Ist er ein Internet-Pirat oder ein Volksheld? Ein Außenseiter, der sich mit der amerikanischen Supermacht anlegt, oder ein Dieb? Ein superreicher Unternehmer oder ein freiheitsliebender Anarchist? Oder vielleicht sogar alles zugleich?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Antiker Kachelofen mit handbemalten Kacheln.

Unter unserem Himmel - Kachelofenbauer im Allgäu

Report | 16.12.2018 | 19:15 - 19:58 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Logo

MENSCH LEUTE - Der Kämpfer - Lucas Weg zurück ins Leben

Report | 17.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
BR Jana Mandana Lacey-Krone im Pferdestall.

Lebenslinien - Die Zirkus-Erbin

Report | 17.12.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.44/5062
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr