Kim Dotcom - Caught in the Web

  • Kim Dotcom scheint immer mit einem Fuß im Gefängnis zu stehen. Vergrößern
    Kim Dotcom scheint immer mit einem Fuß im Gefängnis zu stehen.
    Fotoquelle: ZDF/Mathias Ortmann
  • Kim Dotcom im Interview: "Wir lebten in einer glücklichen Blase, alles war perfekt." Vergrößern
    Kim Dotcom im Interview: "Wir lebten in einer glücklichen Blase, alles war perfekt."
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Behse
  • Januar 2012: Das Anwesen von Kim Dotcom wird gestürmt, er wird verhaftet. Vergrößern
    Januar 2012: Das Anwesen von Kim Dotcom wird gestürmt, er wird verhaftet.
    Fotoquelle: ZDF/Nigel Marple
  • Angeklagt wegen Urheberrechtsverletzungen: Kim Dotcom vor Gericht. Vergrößern
    Angeklagt wegen Urheberrechtsverletzungen: Kim Dotcom vor Gericht.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Behse
  • Einst Hacker, später mit dem Gesetz in Konflikt: der junge, in Deutschland aufgewachsene Kim Schmitz. Vergrößern
    Einst Hacker, später mit dem Gesetz in Konflikt: der junge, in Deutschland aufgewachsene Kim Schmitz.
    Fotoquelle: ZDF/Ines Schramm
Report, Menschen
Kim Dotcom - Caught in the Web

Infos
Produktionsland
Neuseeland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 08.11.
18:30 - 20:15


Kim Dotcom, der "meistgesuchte Mann im Netz", kämpft gegen die US-Regierung und Hollywood. Es geht um zentrale Fragen des Urheberrechts, Privatsphäre und Datendiebstahl im digitalen Zeitalter. Der wegen Insidergeschäften vorbestrafte, in Neuseeland lebende Gründer des Sharehosters Megaupload, Kim Schmitz, geriet wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen ins Visier von NSA und FBI. Seither kämpft er um den Beweis seiner von ihm erklärten Unschuld. Der Internetunternehmer Kim Dotcom, Betreiber der beliebten Filesharing-Seite Megaupload, kam Ende 2010 mit seiner Familie nach Neuseeland. In der Hoffnung, dort ein ruhiges und friedliches Leben führen zu können, mietete Dotcom das größte Anwesen des Landes, wo er seinen extravaganten und luxuriösen Lebensstil pflegen konnte. Im Januar 2012 brach alles zusammen. Auf Betreiben des FBI stürmten 70 schwerbewaffnete Polizisten das Anwesen und verhafteten Dotcom und seine Mitarbeiter, denen eine Reihe von Verstößen gegen das Urheberrecht im Zusammenhang mit Megaupload vorgeworfen wurden. Aber Dotcom wollte sich nicht zum Schweigen bringen lassen. Auch nach seiner Entlassung gegen Kaution sorgte er weiter für Aufruhr. Er schmiedete unerwartete Allianzen und scharte eine Gruppe gegensätzlicher Verbündeter um sich, er veranstaltete wilde Partys, gründete politische Parteien und provozierte die Mächtigen, während er versuchte, auf allen Ebenen die gegen ihn erhobenen Vorwürfe abzuwehren. Die Meinungen über Kim Dotcom gehen weit auseinander. Ist er ein Internet-Pirat oder ein Volksheld? Ein Außenseiter, der sich mit der amerikanischen Supermacht anlegt, oder ein Dieb? Ein superreicher Unternehmer oder ein freiheitsliebender Anarchist? Oder vielleicht sogar alles zugleich?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Drehbuchautor und LGBT-Aktivist Dustin Lance Black in Los Angeles

Weil ich bin wer ich bin - Kunst und Homosexualität

Report | 04.11.2018 | 01:45 - 02:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Am Schluss wird's bunt

Am Schluss wird's bunt - Drei Nationen unter einem Dach

Report | 04.11.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Jean-Baptiste Charcot erforschte zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit seinem Forschungsschiff "Pourquoi Pas?” als einer der ersten Wissenschaftler und Entdecker die südlichen und nördlichen Polargebiete.

Pionier der Arktis - Jean-Baptiste Charcot

Report | 11.11.2018 | 11:05 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr