Kim Fisher entdeckt Schloss Wildeck

Natur+Reisen, Tourismus
Kim Fisher entdeckt Schloss Wildeck

MDR
Fr., 02.11.
06:40 - 07:05


Auf der letzten Station ihrer Schlössertour trifft Kim Fisher eine echte Sport-Legende, einen Welt- und Europameister, den besten Motocross-Fahrer der achtziger Jahre. Mit Harald Sturm braust sie zum Schloss Wildeck, das in Zschopau liegt. Zschopau, das Städtchen mit seinen 11.000 Einwohnern, ist historisch geprägt vom Motorradbau. Und auch das Schloss steht ganz im Zeichen der "heißen Öfen": Die sehenswerte Ausstellung "MotorradTräume" bringt Kim Fisher zum Staunen. Sie erfährt, dass sich schon vor dem ersten Weltkrieg der dänische Unternehmer Jörgen Skafte Rasmussen in Zschopau ansiedelte und die größte Zweiradschmiede der Welt entwickelte. 60.000 Motorräder verließen einst jährlich sein DKW-Werk. Mit dem Slogan "DKW - das kleine Wunder, läuft bergauf wie andere runter" warb er in den zwanziger Jahren für seine Maschinchen. Seit 1952 firmierte das Motorradwerk unter "VEB Motorrad Zschopau" und ab 1956 hießen alle Modelle, die das Werk verließen, MZ. Und auch Harald Sturm feierte einen Welt- und vier Europameistertitel auf einer MZ. Wildeck aber nur als Schloss der Motorradträume zu präsentieren, wäre mehr als ungerecht. Ursprung des Schlosses und damit der Stadt Zschopau ist eine Burg, die der Sicherung des Übergangs des "Alten Böhmischen Steiges" über die Zschopau diente, einer wichtigen Salz- und Handelsstraße zwischen Leipzig und Prag. Kurfürst Moritz von Sachsen ließ die mittelalterliche Wehranlage von 1545 bis 1547 zum Jagdschloss umbauen. Die herrlichen Kassetten-Decken, die noch heute zu bewundern sind, stammen aus jener Umbauzeit. Heute ist Schloss Wildeck eine Hochburg des Handwerks, ein regelrechtes Handwerkerschloss. Und so besucht Kim Fisher die Schauwerkstatt der Münz- und Prägestempelmacher und versucht sich in der alten Kunst des Geldmachens. Gleich im Nachbargewölbe wird nach uralten Verfahren gedruckt und das Gedruckte gebunden, auch Kim Fisher probiert eine der historischen Buchpressen aus. Und noch ein Juwel hat Schloss Wildeck zu bieten: die uralte Zisterne, die wie eine blau-grüne Lagune im Gneisgestein liegt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Die besten Städtetrips 2018

Die besten Städtetrips 2018 mit Tamina Kallert

Natur+Reisen | 01.11.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
3sat Touristenboote in der Halong-Bucht.

Traumstätten am Indischen Ozean

Natur+Reisen | 01.11.2018 | 23:10 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf das KattegatCenter in Grenaa, einer Hafenstadt am Kattegat auf der Halbinsel Djursland in Jütland, Dänemark.

Von Kopenhagen bis Aarhus - Eine Reise in Dänemarks moderne Gemütlichkeit

Natur+Reisen | 02.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Figuren von Playmobil werden nun auch auf der Kinoleinwand lebendig.

Aus dem Kinderzimmer auf die Kinoleinwand: Die Figuren des Playmobil-Universums bekommen ihren eigen…  Mehr

Inzwischen ein Fan der UEFA Nations League: Bundestrainer Joachim Löw lobte den Wettkampfcharakter auf hohem Niveau.

Nach dem 0:3 gegen die Niederlande wird die Aufgabe für die deutsche Nationalmannschaft nicht einfac…  Mehr

Sie stehen auf der Abschussliste: Der illegale Handel mit Nashorn-Hörnern könne eine der ältesten Spezies der Welt ausrotten.

Alle acht Stunden wird in Afrika ein Nashorn getötet. Nur wegen seines Horns. Die spannende Dokument…  Mehr

Kathrin hatte sich eigentlich für Bauer Claus beworben. Doch nun möchte Bauer Guy (45) aus Luxemburg die Hofwoche gemeinsam mit Kathrin verbringen, damit die beiden sich näher kennenlernen können.

Nicht alle Landwirte sind mit ihrer Vorauswahl zufrieden. Und so kommt es beim Scheunenfest von "Bau…  Mehr

Oana Nechiti wechselt für "DSDS" die Perspektive. Die langjährige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance" bekommt in der Casting-Show einen Platz in der Jury.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr