Kinder des Feuers - Die Geschichte der Menschheit

  • Die Mesopotamier schaffen erste Handelsverbindungen. Vergrößern
    Die Mesopotamier schaffen erste Handelsverbindungen.
    Fotoquelle: ZDF/Fox (National Geographic
  • Seide war einst mehr wert als Gold. Vergrößern
    Seide war einst mehr wert als Gold.
    Fotoquelle: ZDF/Fox (National Geographic
  • Schon 550 vor Christus, im Königreich Lydien, wurden Münzen mit verschiedenen Werten geprägt. Vergrößern
    Schon 550 vor Christus, im Königreich Lydien, wurden Münzen mit verschiedenen Werten geprägt.
    Fotoquelle: ZDF/Fox (National Geographic
Report, Dokumentation
Kinder des Feuers - Die Geschichte der Menschheit

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 04.06.
21:45 - 22:30
Die Macht des Geldes


Kaum eine Erfindung hat die Menschheitsgeschichte so geprägt, wie die des Geldes. Es hat uns zu Entdeckungen, Handel, aber auch zu Kriegen geführt. Ganz am Anfang stand der Tauschhandel. Einfachste, aber lebenswichtige Dinge wurden getauscht, anstatt um sie zu kämpfen. Eine revolutionäre Entwicklung. Noch prägender aber war die Erfindung von frühen Währungen, wie Kaurimuscheln, Salz oder Seide. Beinahe alles konnte Währung sein. Mit Währungen konnte man nicht nur Waren, sondern auch Dienstleistungen bezahlen: beispielsweise Soldaten, Handwerker und Kaufleute. So wurde der Handel immer wichtiger, erst im kleinen Rahmen, dann über Kontinente hinweg. Erst viel später wurden Münzgeld und schließlich, in China, auch Papiergeld erfunden. "Kinder des Feuers - Die Geschichte der Menschheit: Die Macht des Geldes" zeichnet die Spur unseres Geldes nach und untersucht seinen Einfluss auf unsere Geschichte weit bis in die Frühzeit des Menschen über die einflussreichen Händler der Seidenstraße, die den Kulturtransfer in alle Welt anstießen, bis hin zu den unvorstellbaren Summen, die heute an den Börsen gehandelt werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Faszination Guinness - Die Jagd nach den Rekorden

Report | 04.06.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wolfganz Nairz, Dietmar Löffler, Monika Mössmer, Ludwig Dornauer.

Der Adlerweg - Wo es in Tirol am schönsten ist!

Report | 04.06.2018 | 21:40 - 22:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte In nur wenigen Jahren hat sich der Iran vom vermeintlichen Mitglied der von George W. Bush ausgerufenen ""Achse des Bösen"" zu einem wichtigen Akteur im Nahen Osten entwickelt.

Iran - Vom Gottesstaat zur Großmacht

Report | 05.06.2018 | 01:55 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr