Französischer Filmklassiker in poetischen Schwarz-Weiß-Bildern, mit dem Regisseur Marcel Carné sein Meisterwerk gelang. - 1827 wird die schöne Garance von mehreren Männern umworben, unter anderen vom Pantomimen Debureau und vom Schauspieler Frederic. Doch dann verlässt Garance die Stadt mit dem Adeligen de Monteray. Als sie Jahre später zurückkehrt, entflammt die Liebe von Debureau erneut.