arte
Kids on the Silk Road
Kindersendung • 18.10.2020 • 08:10 - 08:35
Lesermeinung
Tika (stehend) hilft einer Gruppe von Kindern mit verschiedenen Behinderungen bei der Vorbereitung auf eine Show.
Die größte Leidenschaft der zehnjährigen Tika (re.) ist der traditionelle georgische Tanz.
Es ist der große Tag, Tika bereitet sich auf die Show vor.
Tika (re.) hilft Nika (li.), die Schritte der Choreographie auswendig zu lernen.
Originaltitel
Kids on the Silk Road
Produktionsland
DK, A, F
Produktionsdatum
2018
Kindersendung

Kinder entlang der Seidenstraße

Georgischer Tanz ist ihre Leidenschaft: Die zehnjährige Tika liebt das Gefühl der Freiheit, das sie beim Tanzen empfindet. Ihre Großmutter, mit der sie in der Stadt Gori lebt, leitet eine Schule für behinderte Kinder. Sie bittet Tika, mit den Kindern einen Tanz für eine Aufführung in der Stadt einzustudieren. Diese Aufgabe, der sie täglich nach der Schule nachgeht, ist für Tika eine große Verantwortung. Sie möchte erreichen, dass die Kinder Selbstvertrauen gewinnen und ebenso große Freude beim Tanzen empfinden wie sie. Aber ihre Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten, sich die Tanzschritte zu merken. Nika, ein geistig behinderter Junge, der einen Solopart erhält, ärgert sich immer sehr, wenn er einen Fehler macht. Selbstzweifel beginnen an Tika zu nagen: Kann sie die Aufgabe überhaupt meistern? Sie ist schließlich erst zehn Jahre alt und keine richtige Tanzlehrerin. Sie hat Angst, dass die Aufführung eine Katastrophe wird und dass die Kinder anschließend glauben, sich blamiert zu haben. Tika bittet ihre Großmutter um Rat. Diese ist zwar seit vielen Jahren von der Hüfte abwärts gelähmt, aber -oder vielleicht sogar deshalb - sehr willensstark. Sie beschloss damals eine Schule zu bauen, um behinderten Kindern zu helfen. Sie ermutigt Tika, mit den Proben weiterzumachen. Angespornt von der Stärke und Willenskraft ihrer Großmutter, setzt Tika die Tanzstunden mit den Kindern fort. Wird Nika in der Lage sein, sein Solo zu tanzen? Und werden die Kinder schließlich stolz auf sich sein?
Das beste aus dem magazin
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.
Die Melitta LatteSelect.
Ratgeber

Vollmundiger Kaffeegenuss

Lust auf einen leckeren Caffè Latte? Oder doch lieber einen Cappuccino mit viel Schaum? Egal, welche Kaffeespezialität es sein soll, die neue Melitta LatteSelect sorgt stets für ein vollmundiges Kaffeeerlebnis