Kinder entlang der Seidenstraße

  • Tika (stehend) hilft einer Gruppe von Kindern mit verschiedenen Behinderungen bei der Vorbereitung auf eine Show. Vergrößern
    Tika (stehend) hilft einer Gruppe von Kindern mit verschiedenen Behinderungen bei der Vorbereitung auf eine Show.
    Fotoquelle: © Toolbox Film
  • Die größte Leidenschaft der zehnjährigen Tika (re.) ist der traditionelle georgische Tanz. Vergrößern
    Die größte Leidenschaft der zehnjährigen Tika (re.) ist der traditionelle georgische Tanz.
    Fotoquelle: © Toolbox Film
  • Es ist der große Tag, Tika bereitet sich auf die Show vor. Vergrößern
    Es ist der große Tag, Tika bereitet sich auf die Show vor.
    Fotoquelle: © Toolbox Film
  • Tika (re.) hilft Nika (li.), die Schritte der Choreographie auswendig zu lernen. Vergrößern
    Tika (re.) hilft Nika (li.), die Schritte der Choreographie auswendig zu lernen.
    Fotoquelle: © Toolbox Film
Kindersendung
Kinder entlang der Seidenstraße

Infos
Originaltitel
Kids on the Silk Road
Produktionsland
DK, A, F
Produktionsdatum
2018
arte
So., 18.10.
08:10 - 08:35
Tanzstunden


Georgischer Tanz ist ihre Leidenschaft: Die zehnjährige Tika liebt das Gefühl der Freiheit, das sie beim Tanzen empfindet. Ihre Großmutter, mit der sie in der Stadt Gori lebt, leitet eine Schule für behinderte Kinder. Sie bittet Tika, mit den Kindern einen Tanz für eine Aufführung in der Stadt einzustudieren. Diese Aufgabe, der sie täglich nach der Schule nachgeht, ist für Tika eine große Verantwortung. Sie möchte erreichen, dass die Kinder Selbstvertrauen gewinnen und ebenso große Freude beim Tanzen empfinden wie sie. Aber ihre Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten, sich die Tanzschritte zu merken. Nika, ein geistig behinderter Junge, der einen Solopart erhält, ärgert sich immer sehr, wenn er einen Fehler macht. Selbstzweifel beginnen an Tika zu nagen: Kann sie die Aufgabe überhaupt meistern? Sie ist schließlich erst zehn Jahre alt und keine richtige Tanzlehrerin. Sie hat Angst, dass die Aufführung eine Katastrophe wird und dass die Kinder anschließend glauben, sich blamiert zu haben. Tika bittet ihre Großmutter um Rat. Diese ist zwar seit vielen Jahren von der Hüfte abwärts gelähmt, aber -oder vielleicht sogar deshalb - sehr willensstark. Sie beschloss damals eine Schule zu bauen, um behinderten Kindern zu helfen. Sie ermutigt Tika, mit den Proben weiterzumachen. Angespornt von der Stärke und Willenskraft ihrer Großmutter, setzt Tika die Tanzstunden mit den Kindern fort. Wird Nika in der Lage sein, sein Solo zu tanzen? Und werden die Kinder schließlich stolz auf sich sein?


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KiKa Moderator Tommy Scheel

Checkpoint

Kindersendung | 24.10.2020 | 20:10 - 20:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
Disney Channel Moderator Beni Weber

Art Attack

Kindersendung | 25.10.2020 | 05:30 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte In dieser Folge geht es um die Entdeckung der Saiteninstrumente, die mit Hilfe von Vibrationen Klang erzeugen.

Haste Töne - Saitenspiel

Kindersendung | 25.10.2020 | 08:45 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seit Jahrzehnten gilt Moritz Bleibtreu als einer der Vorzeigeschauspieler des deutschen Kinos. Bei seinem neuesten Film "Cortex", der am 22. Oktober in den Kinos startet, spielte er aber nicht nur die Hauptrolle: Das Buch stammt aus seiner Feder, und erstmals nahm der 49-Jährige auf dem Regiestuhl Platz.

Als Schauspieler gilt er schon seit Jahrzehnten als deutsches Aushängeschild. Nun feiert Moritz Blei…  Mehr

Lukas Perman (Josi Edler) und Hollywood-Heimkehrerin Iréna Flury (Emma Carter) sind das romantische Liebespaar ann der Donau.

Mit "I am from Austria" komponierte Reinhard Fendrich 1900 die heimliche Hymne Österreichs. Sein gle…  Mehr

Zwei Kommissarinnen, die sich nicht auf Anhieb mögen: Die Hamburgerin Katharina Tempel (Franziska Hartmann, rechts) und Helen Dorn (Anna Loos) tauschen erste Erfahrungen aus.

Die Düsseldorfer LKA-Kommissarin Helen Dorn hat es nach Hamburg verschlagen. Dort ist der mutmaßlich…  Mehr

Nach vier Jahren bei Eurosport wechselt Sven Hannawald als Skisprung-Experte zum Ersten. Dort wird er ab November an der Seite von Matthias Opdenhövel die Springen analysieren.

Nach dem Rücktritt von Dieter Thoma hat die ARD einen neuen Skisprung-Experten gefunden: Sven Hannaw…  Mehr

Aufgrund der hohen Corona-Zahlen befindet sich Berchtesgaden (Bild) aktuell im Lockdown. Laut ZDF-Politbarometer befürwortet die Mehrheit der Deutschen die Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie.

Mit steigenden Infektionszahlen und entsprechender Berichterstattung rückt die Corona-Pandemie zuneh…  Mehr