Kinder in Käfigen - Trumps Flüchtlingspolitik

  • Nach über einem Monat Trennung wieder vereint: die sechsjährige Meybelin und ihr Vater Arnovis aus El Salvador. Vergrößern
    Nach über einem Monat Trennung wieder vereint: die sechsjährige Meybelin und ihr Vater Arnovis aus El Salvador.
    Fotoquelle: ZDF/Timothy Grucza
  • Sinnbild für US-Präsident Trumps "Null-Toleranz-Politik" gegenüber Einwanderern: der Grenzzaun an der Grenze zwischen Mexiko und den USA. Vergrößern
    Sinnbild für US-Präsident Trumps "Null-Toleranz-Politik" gegenüber Einwanderern: der Grenzzaun an der Grenze zwischen Mexiko und den USA.
    Fotoquelle: ZDF/Timothy Grucza
Report, Gesellschaft und Politik
Kinder in Käfigen - Trumps Flüchtlingspolitik

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 18.04.
16:45 - 17:30


Im Sommer 2018 zeigt die rigide Einwanderungspolitik unter US-Präsident Trump ihren traurigen Höhepunkt: Tausenden illegal ins Land gekommenen Migranten wurden ihre Kinder weggenommen. Was die wenigsten wissen: Bereits unter Barack Obama gab es solche Pläne. Diese wurden allerdings schnell verworfen. Die Doku untersucht die Ursprünge der "Null-Toleranz-Politik" der US-Regierung und lässt Kinder zu Wort kommen, die von ihren Eltern getrennt wurden. Kinder wie die sechsjährige Meybelin, deren Vater Arnovis mit ihr aus El Salvador geflüchtet war, um der Gewalt dort zu entgehen. Nachdem sie in die USA gekommen und von einer Grenzpatrouille aufgegriffen worden waren, wurden sie getrennt. 33 Tage war die Sechsjährige in einem Lager in Arizona inhaftiert, bevor sie nach El Salvador zurückgeschickt wurde, wohin ihr Vater bereits abgeschoben war. Mit Berichten von vor Ort aus Mittelamerika und von der US-Grenze zu Mexiko verfolgen Marcela Gaviria und Martin Smith, wie sich die Einwanderungspolitik der USA im Laufe der Jahre entwickelt hat - und warum auch für Familien, die wieder zusammengeführt werden konnten, nachdem die Trennungsmaßnahmen von der US-Regierung medienwirksam wieder abgeschafft wurden, Narben bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Flüchtling Soungalo Somake mit Kollegen am Arbeitsplatz. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

DokThema - Fachkräfte dringend gesucht!

Report | 24.04.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Jacek Ja?kowiak, oppositioneller Bürgermeister von Pozna? (Bürgerplattform PO).

Wut auf Brüssel - Polen, Ungarn und die EU

Report | 25.04.2019 | 01:10 - 02:10 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Wolodia: Der 23-Jährige kam vor drei Jahren nach Warschau. Seine junge Frau war schwanger und als er in Polen ankam, hatte er weder Geld noch Kontakte. Inzwischen arbeitet er in einer kleinen Pizzeria, wo ihm auch privat geholfen wird.

Weltreisen

Report | 27.04.2019 | 12:45 - 13:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr