Kinderarmut Das große Versagen
Info, Gesellschaft + Soziales • 15.09.2021 • 22:15 - 23:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Kinderarmut - Das große Versagen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Gesellschaft + Soziales

Kinderarmut Das große Versagen

Wieder ist eine Legislaturperiode vorbei. Und das Problem der Kinderarmut ist eher größer denn kleiner geworden. "Sie sagen zwar immer, es kommt nicht darauf an, wo du herkommst. Aber es kommt gerade drauf an, wo du herkommst", sagt der 17-jährige Mert. Armutserfahrungen im Kindesalter haben Auswirkungen auf Bildung, Gesundheit und Berufschancen. Jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf - mit denkbar schlechten Zukunftschancen. Das Problem ist seit Jahrzehnten bekannt, Lösungswege ebenfalls. Aber sie finden keine politischen Mehrheiten: So scheitert die seit Jahren geforderte Kindergrundsicherung ebenso wie die Abschaffung des Ehegattensplittings, das besonders für Alleinerziehende eine große Benachteiligung darstellt. Die Konsequenz daraus: Der Staat zahlt Milliarden für familienpolitische Leistungen, aber unsere Gesellschaft spaltet sich trotzdem immer mehr in Arm und Reich. Und die Armutsgefährdung von Kindern und Jugendlichen steigt von Jahr zu Jahr. Die 15-jährige Kilia ist es gewohnt, auf Vieles zu verzichten. Ihre Mutter ist alleinerziehend und lebt von Arbeitslosengeld - nach Burnout und einem Hörsturz durch Überlastung. Für Kino, Konzerte, Freibad oder Kilias Hobbies reicht das monatliche Budget nicht. "Ich spare am meisten an Bekleidung, und bei Lebensmitteln kaufe ich Angebote. Wir kommen gerade so über die Runden, aber sobald mal so etwas wie die Waschmaschine kaputt geht, reicht es nicht mehr," sagt Tanja H. Wer weniger als 60% des durchschnittlichen Einkommens hat, gilt als arm, so lautet die Definition. Es kann schnell gehen, dass jemand in finanzielle Not gerät: Krankheit, Jobverlust oder Trennung. Betroffen sind auch immer mehr Kinder, deren Eltern im Niedriglohnsektor arbeiten. Wie Tanja H. lebt hierzulande inzwischen jede zweite Alleinerziehende unter der Armutsgrenze. Für Ausgaben wie Klassenfahrten muss Kilias Mutter Zuschüsse beantragen, damit ihre Tochter überhaupt mitfahren kann. Ein Zuschuss für Kilias Abschlussfahrt wurde abgelehnt, jetzt muss Tanja H. nochmal nachhaken. "Es fängt damit an, dass man an unterschiedlichen Stellen die verschiedenen Anträge stellt. Häufig geht es da um 20 Euro im Monat und man muss dafür aber gefühlt 50 Anträge stellen." Das System der öffentlichen Zuschüsse ist kompliziert. "Die Bundesregierung kalkuliert den Haushalt so, dass sie davon ausgeht, dass die Hälfte das nicht beantragt", sagt Heinz Hilgers vom Deutschen Kinderschutzbund. Um Kinderarmut zu beseitigen und die Folgen von Armut abzufedern, müsste auch deshalb auf unterschiedlichen Ebenen etwas getan werden. Die Bundesregierung steht also vor einer komplexen Herausforderung. Die Story hat die Parteien befragt, welche Lösungen sie nach der Bundestagswahl anpacken wollen. Denn Kinderarmut ist ein strukturelles Problem, kein privates.
top stars
Längst etabliert: Sibel Kekilli
Sibel Kekilli
Lesermeinung
Max Mauff in dem BR-Tatort "Kleine Herzen"
Max Mauff
Lesermeinung
Macht nicht nur als Jackson „Jax“ Teller eine gute Figur: Charlie Hunnam
Charlie Hunnam
Lesermeinung
Mit Bertolucci kam der Durchbruch: Liv Tyler.
Liv Tyler
Lesermeinung
Einer der renommiertesten Charakterdarsteller Frankreichs: Daniel Auteuil.
Daniel Auteuil
Lesermeinung
Adelt jede Serie, jedes TV-Spiel: Charakterkopf Lambert Hamel
Lambert Hamel
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Prof. Dr. med. Boris Hadaschik ist Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Essen.
Gesundheit

Vergrößerte Prostata: Nicht jeder ist gleich ein Patient

Plötzlicher, starker Harndrang, der uns nachts um den Schlaf bringt: Bei Männern ist es meist eine vergrößerte Prostata, die solche Beschwerden verursacht.
Gesundheit

Fünf Portionen Obst und Gemüse täglich

Immer mehr Menschen informieren sich in den Medien über Gesundheitsfragen. Und der Anteil derer, die vorbeugende Präparate nutzen, ist laut Umfragen der GIK von 2013 bis 2020 um 18 Prozent gestiegen. Eine der besten Methoden, etwas für die Gesundheit zu tun, ist eine pflanzenbasierte Ernährung.
Das alte Gefängnis in Bauzen ist heute eine Gedenkstätte.
Nächste Ausfahrt

Bautzen-Ost: Gedenkstätte Bautzen

Auf der A 4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der AS 90 das Hinweisschild "Gedenkstätte Bautzen". Wer die Bahn hier verlässt und sich Richtung Zentrum hält, gelangt zum ehemaligen Gefängnis Bautzen II.
Hat auch als Rocker keine Berührungsängste mit den klassischen deutschen Schlager-Hits: Martin Goldenbaum von Brenner.
HALLO!

Martin Goldenbaum: "Der Schlager ist offen für alle Stilrichtungen"

Die Band Brenner hat sich mit ihrem neuen Album "Rockschlager" an die Neuinterpretation unterschiedlicher Schlager gewagt. Ein Ansatz, der nicht neu ist, von der Band aber konsequent umgesetzt wird. prisma hat mit Sänger und Gitarrist Martin Goldenbaum über seine Liebe zum deutschen Schlager und seine Erinnerungen an die Wende gesprochen sowie die Frage geklärt, ob die Ramones nicht vielleicht auch ein bisschen Schlager sind.
Yoga kräftigt, stärkt und dehnt den Körper.
Gewinnspiele

Online-Kurs für mehr Lebensqualität gewinnen

Sie sind auf der Suche nach einem Online-Kurs, der ihren Rücken kräftigt oder Sie besser schlafen lässt? Mit prisma haben Sie jetzt die Möglichkeit, einen entsprechenden Online-Kurs unter der Leitung von Yoga-Lehrerin Riccarda Kolb zu gewinnen.
Dr. Jochen H. Schmidt ist zahnärztlicher Leiter des Carree Dental in Köln. Er besitzt den "Master of Science in Oral Implantology and Surgery".
Gesundheit

Warum die Mundschleimhaut ihre Farbe wechselt

Erkrankt unsere Mundschleimhaut, so sind farbliche Abweichungen meist ein Alarmzeichen. Da dies auf eine ernste Erkrankung hinweisen kann, sollte umgehend der Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie oder der Zahnarzt aufgesucht werden.