Kindheit auf dem Land

  • ist  Wanderführer im Pfälzer Wald. Von Kind auf zieht es ihn in die Natur, egal bei welchem Wetter. Er erzählt begeistert von Matschpfützen und dem Spiel mit Pfeil und Bogen. Vergrößern
    ist Wanderführer im Pfälzer Wald. Von Kind auf zieht es ihn in die Natur, egal bei welchem Wetter. Er erzählt begeistert von Matschpfützen und dem Spiel mit Pfeil und Bogen.
    Fotoquelle: SWR
  • Schiefertafel mussten die Kinder vorsichtig umgehen. Sie ging leicht zu Bruch, wenn sich die Buben auf dem Heimweg prügelten. Vergrößern
    Schiefertafel mussten die Kinder vorsichtig umgehen. Sie ging leicht zu Bruch, wenn sich die Buben auf dem Heimweg prügelten.
    Fotoquelle: SWR
  • Winzer Klaus Wehrheim aus Nierstein war schon als Kind im Herbst bei der Traubenlese dabei. Er ist stolz, als er seine erste Bütte auf dem Rücken voll mit Trauben aus dem Weinberg tragen darf. In guter Erinnerung ist ihm auch der Zusammenhalt der Helfer bei der Ernte. Vergrößern
    Winzer Klaus Wehrheim aus Nierstein war schon als Kind im Herbst bei der Traubenlese dabei. Er ist stolz, als er seine erste Bütte auf dem Rücken voll mit Trauben aus dem Weinberg tragen darf. In guter Erinnerung ist ihm auch der Zusammenhalt der Helfer bei der Ernte.
    Fotoquelle: SWR
  • aus Hinterzarten, 1960  Olympiasieger in der nordischen Kombination, ist von klein auf Strapazen gewohnt. Als Hütejunge arbeitet er viele Jahre auf fremden Höfen und hütet unter anderem Ziegen. Im Winter aber sind alle Kinder in ihrer Freizeit immer auf den Skiern unterwegs. Vergrößern
    aus Hinterzarten, 1960 Olympiasieger in der nordischen Kombination, ist von klein auf Strapazen gewohnt. Als Hütejunge arbeitet er viele Jahre auf fremden Höfen und hütet unter anderem Ziegen. Im Winter aber sind alle Kinder in ihrer Freizeit immer auf den Skiern unterwegs.
    Fotoquelle: SWR
Report, Menschen
Kindheit auf dem Land

SWR
Mi., 22.08.
21:00 - 21:45


Ein Leben ohne Fernsehen, ohne Computer, manchmal sogar ohne elektrisches Licht - viele, die noch Mitte des vergangenen Jahrhunderts auf dem Land aufgewachsen sind, haben es so erfahren. Und nicht nur das: Ganz selbstverständlich übernahmen Kinder harte körperliche Arbeit, mussten auf dem elterlichen Hof schon früh mithelfen und übernahmen die Verantwortung gegenüber den jüngeren Geschwistern. Aber es gab auch die Freude daran, die Natur zum Spielplatz zu machen und viele Tiere um sich zu haben. Eine Kindheit auf dem Land vor fünfzig, sechzig Jahren sah sehr viel anders aus als heute. Davon erzählen in dem Film "Kindheit auf dem Land" ehemalige Land- und Dorfkinder, die im Südwesten aufgewachsen sind. Zusammen mit umfangreichen historischen Aufnahmen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts und attraktiven Landschaftsaufnahmen bietet der Film eine anrührende Zeitreise zu den Kindheitserinnerungen der Menschen im Südwesten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Für die Muschelernte hat Tim Staufenberger extra einen selbstgebauten "Muschelkutter".

NaturNah - Der Muschelfarmer von der Kieler Förde

Report | 21.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Historische Trachten bei den Resianern im italienischen Resiatal in der Region Friaul-Julisch Venetien.

Der Tanz der Resianer

Report | 22.08.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Seit ein paar Jahren halten Kerstin und Uli Overmeyer auch Tiere. Jetzt ist der der Hof für sie erst rund.

Typisch! - Neuer Hof, großer Traum

Report | 23.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr

Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr