Klima macht Geschichte

  • Viele entscheidende Wendepunkte in der Geschichte sind von Klimawandeln begleitet. Vergrößern
    Viele entscheidende Wendepunkte in der Geschichte sind von Klimawandeln begleitet.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Mit dem Klima steht und fällt das Schicksal des Menschen. Vergrößern
    Mit dem Klima steht und fällt das Schicksal des Menschen.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Das Auf und Ab des Klimas zeigt erstaunliche Parallelen zu unserer Geschichte. Vergrößern
    Das Auf und Ab des Klimas zeigt erstaunliche Parallelen zu unserer Geschichte.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Viele Hochkulturen der Welt stiegen in günstigen Klimaphasen auf, in denen eine große Bevölkerung ernährt werden konnte. Vergrößern
    Viele Hochkulturen der Welt stiegen in günstigen Klimaphasen auf, in denen eine große Bevölkerung ernährt werden konnte.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Mit dem Anbruch der heutigen Warmzeit vor 12.000 Jahren erhält die Geschichte des Menschen eine neue Dynamik. Vergrößern
    Mit dem Anbruch der heutigen Warmzeit vor 12.000 Jahren erhält die Geschichte des Menschen eine neue Dynamik.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Das Klima hat schon immer das Schicksal des Menschen begleitet, im Guten wie im Schlechten. Vergrößern
    Das Klima hat schon immer das Schicksal des Menschen begleitet, im Guten wie im Schlechten.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Forschung belegt, welche Macht das Klima in der Geschichte der Menschheit hatte. Vergrößern
    Forschung belegt, welche Macht das Klima in der Geschichte der Menschheit hatte.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Viele Erfindungen und kulturelle Leistungen enstanden in der warmen Kimaphasen der Geschichte. Vergrößern
    Viele Erfindungen und kulturelle Leistungen enstanden in der warmen Kimaphasen der Geschichte.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Jürgen Rehberg
  • Die Sonne ist der wichtigste Klimafaktor für die Erde. Vergrößern
    Die Sonne ist der wichtigste Klimafaktor für die Erde.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Rudi Kirschen
  • Der Neandertaler stirbt genau in der Phase aus, als das Eiszeitklima sich grundlegend ändert. Vergrößern
    Der Neandertaler stirbt genau in der Phase aus, als das Eiszeitklima sich grundlegend ändert.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Paul McCurdy
  • Auch das Aussterben des Neandertalers bringen Forscher in Verbindung mit einem Klimawandel. Vergrößern
    Auch das Aussterben des Neandertalers bringen Forscher in Verbindung mit einem Klimawandel.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Paul McCurdy
  • Der Klimaforscher Robert Dull von der University of Texas erforscht die Verbindung zwischen dem Ausbruch des Ilopango und dem Ende des Römischen Reichs. Vergrößern
    Der Klimaforscher Robert Dull von der University of Texas erforscht die Verbindung zwischen dem Ausbruch des Ilopango und dem Ende des Römischen Reichs.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Sigrun Laste
  • Der Klimaforscher Robert Dull von der University of Texas erforscht die Verbindung zwischen dem Ausbruch des Ilopango und dem Ende des Römischen Reichs. Vergrößern
    Der Klimaforscher Robert Dull von der University of Texas erforscht die Verbindung zwischen dem Ausbruch des Ilopango und dem Ende des Römischen Reichs.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Sigrun Laste
  • Der Klimaforscher Robert Dull von der University of Texas erforscht die Verbindung zwischen dem Ausbruch des Ilopango und dem Ende des Römischen Reichs. Vergrößern
    Der Klimaforscher Robert Dull von der University of Texas erforscht die Verbindung zwischen dem Ausbruch des Ilopango und dem Ende des Römischen Reichs.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Sigrun Laste
  • Sedimentbohrkerne liefern durch ihre Schichtung wertvolle Hinweise auf das Klima früherer Epochen. Vergrößern
    Sedimentbohrkerne liefern durch ihre Schichtung wertvolle Hinweise auf das Klima früherer Epochen.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Saskia Rudert
  • Sedimentbohrkerne liefern durch ihre Schichtung wertvolle Hinweise auf das Klima früherer Epochen. Vergrößern
    Sedimentbohrkerne liefern durch ihre Schichtung wertvolle Hinweise auf das Klima früherer Epochen.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Saskia Rudert
  • Mit Hilfe von Sedimentbohrkernen aus den Eifelmaaren lässt sich das Klima der Zeit des Neandertalers rekonstruieren. Vergrößern
    Mit Hilfe von Sedimentbohrkernen aus den Eifelmaaren lässt sich das Klima der Zeit des Neandertalers rekonstruieren.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Saskia Rudert
  • Klimahistoriker der Universität Mainz erforschen mit Bohrungen in den Eifelmaaren das Klima zur Zeit des Neandertalers. Vergrößern
    Klimahistoriker der Universität Mainz erforschen mit Bohrungen in den Eifelmaaren das Klima zur Zeit des Neandertalers.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Saskia Rudert
  • Auch den Siegeszug des Homo Sapiens bringen Forscher in Verbindung mit einem Klimawandel. Vergrößern
    Auch den Siegeszug des Homo Sapiens bringen Forscher in Verbindung mit einem Klimawandel.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Paul McCurdy
  • Klimahistoriker der Universität Mainz erforschen mit Bohrungen in den Eifelmaaren das Klima zur Zeit des Neandertalers. Vergrößern
    Klimahistoriker der Universität Mainz erforschen mit Bohrungen in den Eifelmaaren das Klima zur Zeit des Neandertalers.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Saskia Rudert
Report, Dokumentation
Klima macht Geschichte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
ORF2
Fr., 30.11.
22:35 - 00:05


Zum ersten Mal blicken wir mit den Augen von Klimaforschern auf die historischen Großereignisse der Menschheit. Die Perspektive der Wissenschaftler liefert völlig neue Zusammenhänge, und die sind ausnahmslos spannend. Plötzlich erhält der Sieg des Homo Sapiens über den Neandertaler eine zusätzliche, tiefergehende Dimension, in der das Weltklima eine entscheidende Rolle spielt. Nicht nur die Geschehnisse in der Frühzeit - da war der Mensch der Natur noch bedingungslos ausgeliefert - sind von der Universalkraft der Großwetterlage beeinflusst, das Wechselspiel zwischen Klima und Geschichte zieht sich durch alle Jahrhunderte bis in die Moderne. Das Leben auf der Erde ist ein Spielball des Klimas. Wissenschaftler haben die Meilensteine in der Menschheitsgeschichte im Spiegel weltumspannender Klimaentwicklungen untersucht und dabei erstaunliche Zusammenhänge entdeckt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Villa Karrer Pörtschach.

Traumvillen am Wörthersee

Report | 01.12.2018 | 10:00 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Bremer Hütte an der Weser - ArcelorMittal ist ein internationaler Stahlkonzern.

Unsere Geschichte

Report | 01.12.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
4.13/5023
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr