Klimafluch und Klimaflucht

Extremwetter - Konsequenz der globalen Klimaerwärmung. Vergrößern
Extremwetter - Konsequenz der globalen Klimaerwärmung.
Fotoquelle: phoenix/SWR
Report, Gesellschaft und Politik
Klimafluch und Klimaflucht

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Fr., 16.08.
23:15 - 00:15
Massenmigration - Die wahre Umweltkatastrophe


Der Tschadsee in der Sahelzone ist seit den 60er Jahren wegen der zunehmenden Hitze bereits um 90 Prozent geschrumpft. Im Laufe dieses Jahrhunderts wird er wahrscheinlich ganz verschwunden sein. Die rund 40 Millionen Menschen, die noch immer von ihm leben, werden dann gezwungen sein, weiter in Richtung Süden zu migrieren, dorthin, wo es noch mehr Regen gibt. Wie viele Menschen bis zum Jahr 2050 zu Klimaflüchtlingen werden, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wiebke Binder

TV-Tipps So denkt Sachsen - Ein Land vor der Wahl

Report | 21.08.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Rapperin Nina Sonnenberg, alias FIVA, auf ihrer ganz persönlichen und unterhaltsamen Forschungsreise durch Österreich.

Österreich hat die Wahl - Eine "b'soffene G'schicht" und ihre Folgen

Report | 24.08.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Cuadine Nierdt

Mehr Bürger an die Macht? - Wie sich Demokratie verändern muss

Report | 25.08.2019 | 22:20 - 23:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Claudia von Brauchitsch ist ab Ende August die neue "Akte"-Moderatorin. Die 44-Jährige ist damit die Nachfolgerin von Claus Strunz.

Claudia von Brauchitsch beerbt Claus Strunz als Moderatorin von "Akte" und ist die erste Frau, die d…  Mehr

Ja, auch das gibt es: Merjungfrauen-Treffen am Strand der kalifornischen Küstenstadt Huntington Beach.

Im Weeki Wachee Springs Park sind "echte" Meerjungfrauen eine Touristenattraktion. Eine ARTE-Doku ni…  Mehr

Bonds (Daniel Craig) Aston Martin ist zurück - und er besitzt noch immer außergewöhnliche Fähigkeiten.

In "Skyfall" ist James Bond endgültig angekommen in Moderne – und doch tief verwurzelt in der Tradit…  Mehr

Im Bewerbungsgespräch bei der NSA gibt sich Snowden (Joseph Gordon-Levitt) patriotisch.

Eine wahre Begebenheit als großes Kino: Oliver Stone erzählt in "Snowden" die wahnwitzige Geschichte…  Mehr

Freundschaft mit eingebautem Konflikt: Freigeist (Julia Richter, links) trifft auf die stets korrekte Ella mit Asperger (Annette Frier). Beide Frauen waren - zeitgleich - mit demselben Mann zusammen.

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt Ella Schön von dessen Doppelleben. Langsam aber sicher freundet si…  Mehr