Klimafreundlich leben - ein Familienexperiment

  • Jana (rechts) und Jens (2.v.l.) Steingässer und ihre vier Kinder Frieda (links), Mio (3.v.l.), Hannah (3.v.r.) und Paula wollen klimafreundlich leben. Vergrößern
    Jana (rechts) und Jens (2.v.l.) Steingässer und ihre vier Kinder Frieda (links), Mio (3.v.l.), Hannah (3.v.r.) und Paula wollen klimafreundlich leben.
    Fotoquelle: BR/HR/Katja Sodomann
  • Jens Steingässer beim Holzhacken. Er will mit seiner Familie klimafreundlich leben. Vergrößern
    Jens Steingässer beim Holzhacken. Er will mit seiner Familie klimafreundlich leben.
    Fotoquelle: BR/HR/Katja Sodomann
  • Jens Steingässer hackt Brennholz für den Ofen; rechts im Bild Sohn Mio. Vergrößern
    Jens Steingässer hackt Brennholz für den Ofen; rechts im Bild Sohn Mio.
    Fotoquelle: © HR/Katja Sodomann
  • Die Familie Steingässer hat sich einem klimafreundlichen Leben verschrieben (v.l.n.r.): Tochter Frieda, Vater Jens, Sohn Mio, die Töchter Hannah und Paula sowie Mutter Jana. Vergrößern
    Die Familie Steingässer hat sich einem klimafreundlichen Leben verschrieben (v.l.n.r.): Tochter Frieda, Vater Jens, Sohn Mio, die Töchter Hannah und Paula sowie Mutter Jana.
    Fotoquelle: © HR/Katja Sodomann
Info, Reportage
Klimafreundlich leben - ein Familienexperiment

Infos
Originaltitel
Hessen-Reporter
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
HR
Di., 03.12.
21:45 - 22:15


Familie Steingässer will ihr Leben umkrempeln. Der Grund ist eine Reise, die die sechsköpfige Familie aus Malchen im Odenwald durch die ganze Welt führte: Sie besuchten Regionen, die heute schon stärker vom Klimawandel betroffen sind als Deutschland - von Grönland über die Alpen bis nach Afrika. Dort haben sie hautnah die Folgen der Erderwärmung erlebt. Das hat sie so erschüttert, dass Jana und Jens Steingässer und ihre vier Kinder Frieda, Mio, Hannah und Paula ihr Leben ändern wollen. Zurück im Odenwald ist das neue Familien-Motto: klimafreundlich leben und den eigenen Kohlendioxid-Fußabdruck so klein wie möglich halten. Geht das, ohne dass es wehtut oder zu umständlich wird? Mit vier Kindern, die alle ihre Wünsche und Gewohnheiten haben? Und auf dem Land, wo es kaum öffentlichen Nahverkehr gibt? Die Steingässers starten ein Familienexperiment: Jeder darf vorschlagen, was im Familienalltag anders werden soll oder worauf sie künftig verzichten wollen. Die Kinder wollen Plastik vermeiden. Seitdem sind bei den Steingässer Verpackungen tabu. Das bedeutet mehr Arbeits- und Zeitaufwand: Die Familie baut viel Gemüse selbst an und kauft Lebensmittel im Bio- oder Unverpacktladen. Als nächstes werden Urlaubsflüge gestrichen, denn Fliegen verursacht besonders viele Treibhausgase. Und auf den Tisch kommt mittlerweile kein Fleisch mehr, denn auch das verursacht Kohlendioxid. Besonders ungemütlich wird der Winter, denn das Haus wird auf nur 19 Grad beheizt. Statt dafür einfach die Heizung aufzudrehen, hacken die Steingässers Holz für ihren sparsamen Speicherofen. Schaffen sie es, durch die kalte Jahreszeit zu kommen? Auch das Leben ohne eigenes Auto ist eine Herausforderung, denn vor allem die Kinder haben viel vor. Und aus dem Tausend-Seelen-Dorf, in dem sie wohnen, sind die Wege weit - zur Schule, zum Sport, zum Einkaufen, zum Kindergeburtstag. Kann die Familie all das mit dem Fahrrad bewerkstelligen? Oder geht es doch nicht ganz ohne Auto? Die Lebensumstellung ist zur Leidenschaft der Steingässers geworden. "Hessenreporter"-Autorin Katja Sodomann begleitet sie beim Aufbruch in ein klimafreundliches Leben.

Thema:

Heute: Klimafreundlich leben - ein Familienexperiment



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die SWR-Reportage - Poster.

Die SWR-Reportage - Die Glühwein-Polizei

Info | 14.12.2019 | 18:05 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Steffi Peltzer-Büssow.

Unterwegs in Thüringen - Unterwegs in Heiligenstadt

Info | 14.12.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Schlagerduo Fantasy, bestehend aus Martin Hein (links) und Freddy Malinowski, macht seit über 20 Jahren Musik. Die beiden landeten bereits mit vier Alben an der Chartspitze. "Wir schworen uns, dass wir immer Musik mit Leib und Seele machen wollen, die uns gefällt, ohne Druck", so Malinowski.

Das Duo Fantasy ist aus den deutschen Schlagershows nicht mehr wegzudenken. Gut gelaunt und offen ve…  Mehr

Marius Müller-Westernhagen spielte die neue Version "Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz" mit amerikanischen Musikern neu ein.

In einer Kirche in Woodstock nahm Marius Müller-Westernhagen sein legendäres Album "Mit Pfefferminz …  Mehr

Sissi (Sunnyi Melles) mit Freiherr Alexander von Warsberg (Alexander E. Fennon). Der österreichische Diplomat und Griechenlandkenner war einer ihrer wenigen engen Vertrauten und Seelenverwandten.

Dass die echte Sissi mit der von Romy Schneider verkörperten Rolle nicht viel gemein hatte, ist kein…  Mehr

Sind sie einem Serienmörder auf der Spur, der Leichenteile praktischerweise im Sarg entsorgt? Das Team der ZDF-Krimireihe "Friesland" (von links): Henk Cassens (Maxim Mehmet), Süher Özlügül (Sophie Dal) und ihr Chef Brockhorst (Felix Vörtler).

Ein schockierter Bestatter findet im Sarg einer jungen Frau einen Fuß, der dort definitiv nicht hing…  Mehr

Für die Emojis Jailbreak, Gene und Hi-5 beginnt eine abenteuerliche Reise.

Wer Nachrichten mit dem Smartphone verschickt, kommt um Emojis kaum herum. Ob man aus den süßen Smil…  Mehr