Kluge Pflanzen - Wie die wilden Tiere

  • Eine Spiegelorchidee auf Mallorca. Die Pflanze lockt die Hummel mit ihrem täuschend ähnlich nachgebildeten "Sexualorgan". Die Hummel bestäubt dabei die Orchidee. Vergrößern
    Eine Spiegelorchidee auf Mallorca. Die Pflanze lockt die Hummel mit ihrem täuschend ähnlich nachgebildeten "Sexualorgan". Die Hummel bestäubt dabei die Orchidee.
    Fotoquelle: © WDR/WDR/Matthey Film, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/WDR/Matthey Film" (S1). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7
  • Fleischfressende Kannenpflanzen in Brunei. Sie lockt Insekten an mit ihrem Duft, sie fallen in die glatte Kanne. Vergrößern
    Fleischfressende Kannenpflanzen in Brunei. Sie lockt Insekten an mit ihrem Duft, sie fallen in die glatte Kanne.
    Fotoquelle: © WDR/WDR/Matthey Film, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/WDR/Matthey Film" (S1). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7
  • Pflanzen: Sie wissen zwischen oben und unten zu unterscheiden, können Wirte riechen und Feinde aus dem Tierreich abwehren. Sie fressen Insekten und haben ausgeklügelte Mechanismen zur Fortpflanzung.(Copyright SRF) Vergrößern
    Pflanzen: Sie wissen zwischen oben und unten zu unterscheiden, können Wirte riechen und Feinde aus dem Tierreich abwehren. Sie fressen Insekten und haben ausgeklügelte Mechanismen zur Fortpflanzung.(Copyright SRF)
    Fotoquelle: Copyright SRF
  • Pflanzen: Sie wissen zwischen oben und unten zu unterscheiden, können Wirte riechen und Feinde aus dem Tierreich abwehren. Sie fressen Insekten und haben ausgeklügelte Mechanismen zur Fortpflanzung. (Copyright SRF) Vergrößern
    Pflanzen: Sie wissen zwischen oben und unten zu unterscheiden, können Wirte riechen und Feinde aus dem Tierreich abwehren. Sie fressen Insekten und haben ausgeklügelte Mechanismen zur Fortpflanzung. (Copyright SRF)
    Fotoquelle: Copyright SRF
Schulfernsehen, Biologie
Kluge Pflanzen - Wie die wilden Tiere

Infos
Originaltitel
Kluge Pflanzen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
BR
Do., 12.09.
10:25 - 11:10
Folge 1, Wie die wilden Tiere


Pflanzenfreunde haben es schon immer geahnt: Ihre grünen Lieblinge können weit mehr als nur wachsen oder blühen. Der Filmemacher Volker Arzt und der Biologe Immanuel Birmelin haben mit viel Aufwand und Liebe einige der verblüffendsten Aktionen im Pflanzenreich verfolgt. Pflanzen erkunden ihre Umwelt, sie kämpfen gegen Konkurrenten und Feinde und sie pflanzen sich fort: Dabei entwickeln sie fast unheimliche Strategien und Fähigkeiten. Sie warnen und wehren sich, sie lügen und betrügen. Sie kommunizieren miteinander und rufen um Hilfe bei Gefahr. Der Filmemacher Volker Arzt und der Biologe Immanuel Birmelin haben mit viel Aufwand und Liebe einige der verblüffendsten Aktionen im Pflanzenreich verfolgt. Sie haben in den Sumpfwäldern Borneos die gefräßigste Pflanze der Welt aufgespürt, in Mexiko die aggressive Leibwache der Akazienbüsche erlebt und auf Mallorca die betrügerischen Verführungskünste der Orchideen. Auf jeder Wiese spielen sich die unglaublichsten Dinge ab: Da gibt es brutale Wettrennen im Innern der Blüten; da explodieren Früchte; da heizen sich Blumen auf und machen Gefangene. In dramatischen Bildern und Zeitrafferaufnahmen zeigen die Pflanzen ihr unbekanntes Gesicht. So auch der Teufelszwirn, der sich fast wie ein Tier verhält: Die Kletterpflanze nimmt Witterung auf, windet sich ihrem Opfer entgegen und saugt es aus. 2 Teile, täglich


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Meere in Not - Wege aus der Überfischung

Meere in Not - Wege aus der Überfischung

Schulfernsehen | 17.09.2019 | 07:15 - 07:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Computertomografie und Ultraschalldiagnostik

Das Rind als Nutztier

Schulfernsehen | 18.09.2019 | 07:30 - 07:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Tiere und Pflanzen

Tiere und Pflanzen - Lebensraum Elsass

Schulfernsehen | 19.09.2019 | 05:25 - 05:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Für Karsten (Sebastian Hülk) beginnt nach dem Zwischenfall auf der Party ein langes Martyrium in kleinstädtischer Enge.

Als bei seiner Party eine Frau stirbt, gerät Karstens Leben aus den Fugen. Seine Freunde wenden sich…  Mehr

Martina Hill holt wieder das Popcorn heraus: Die Berlinerin ist mit neuen Folgen ihrer Comedy-Show unter eigenem Namen zu sehen.

2018 erhielt Martina Hill bei SAT.1 ihre erste TV-Show unter eigenem Namen. Die zweite Staffel läuft…  Mehr

Trotz ihrer fast 30 Jahre Altersunterschied ist Dan (Heio von Stetten) Kates (Anja Antonowicz) große Liebe.

Nach einem Streit trennt sich Kate von ihrem 30 Jahre alten Partner. Sie hat Angst, etwas im Leben z…  Mehr

Der bunteste, süßeste - und wohl auch lustigste - Batman, den es je gab.

Vor fünf Jahren überraschte "The Lego Movie" mit doppelbödigem Witz und einer geradezu irrwitzigen Z…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr