Knietzsche, der Medieninformant

Bildung, Medienkunde
Knietzsche, der Medieninformant

WDR
Do., 27.09.
07:50 - 08:05


Wofür brauchen wir eigentlich Informationen und wie bekommen wir sie? Knietzsche ist diesmal der Medieninformant und bahnt sich seinen Weg durch den Mediendschungel: "Informationsbeschaffung ist wie Essen suchen im Schlaraffenland - wenn alles da ist, ist die eigentliche Kunst die Auswahl". Drei Beispiele zeigen, wie wichtig Informationen für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren sind: Können wir uns ohne Internet überhaupt noch informieren? Dieser Herausforderung stellt sich die dreizehnjährige Lara. Wie sehr bestimmen die Medien unser Leben? Der zwölfjährige Marvin gibt einen Einblick, wie präsent Medien in seinem Alltag sind. Und wie viel wir im Internet über uns preisgeben und wo Gefahren lauern, das zeigt die elfjährige Milana. Knietzsche gibt zudem Tipps im Umgang mit Medien und der Informationsflut. Denn eins ist klar: So wie Essen und Trinken den Körper versorgen, müssen wir den Geist mit Informationen füttern. Sonst gehen wir so jämmerlich ein wie ein gestrandeter Fisch.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Dennis Digital

Dennis Digital - Algorithmen

Bildung | 27.09.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Elemente stellen sich vor

Elemente stellen sich vor - Silizium

Bildung | 27.09.2018 | 07:30 - 07:35 Uhr
3/500
Lesermeinung
SWR Logo der Sendung

Dennis Digital! - Eure Fragen zum Internet - Was dürfen Apps?

Bildung | 02.10.2018 | 07:30 - 07:35 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr