Kochen mit Martina und Moritz

Kochen mit Martina und Moritz - 
Logo Vergrößern
Kochen mit Martina und Moritz - Logo
Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildk
Unterhaltung, Kochshow
Kochen mit Martina und Moritz

Infos
Servicetelefon 0221 56789 999 - www.martinaundmoritz.wdr.de
Produktionsland
D
WDR
Sa., 03.11.
17:45 - 18:15


Die dienstältesten Köche im deutschen Fernsehen sind des Schnippelns und Bratens noch lange nicht müde geworden und bekochen uns nun schon seit 1988. Das Ehepaar präsentiert ausschließlich seine eigenen Kreationen.
Das Sauerland in der südöstlichen Ecke Nordrheinwestfalens ist eine beliebte Touristenregion, mit ihren landschaftlich reizvollen Mittelgebirgen, den vielen Stau- und anderen Seen, den reichen Wäldern und der dazwischen sanft gewellten Landschaft. In der Küche spielen Kartoffeln eine der wichtigsten Rollen, ansonsten gibt es Kraut und Rüben, wie wohl in den meisten Gegenden Deutschlands. Die Wälder bieten Wild, die Flüsse Fisch und natürlich gehört Schweinefleisch auf den Speisezettel. Man liebt Herzhaftes, Deftiges und verwertet auch die sogenannten weniger wertvollen Teile der Schlachttiere. Die beiden WDR-Fernsehköche Martina und Moritz haben sich umgetan und fabelhafte Rezepte aufgespürt. Sie haben den Unterschied zwischen Kartoffelpuffern und Reibekuchen entdeckt, sie wissen jetzt, was Schlodderkabbes ist, auch Sauerkraut mit Schnüsskes und Öhrkes. Aber auch ein feines Rehragout haben sie mitgebracht und einen köstlichen Preiselbeerkuchen.

Thema:

Die Küche im Sauerland - Deftig, herzhaft, bodenständig

Das Sauerland in der südöstlichen Ecke Nordrheinwestfalens ist eine beliebte Touristenregion, mit ihren landschaftlich reizvollen Mittelgebirgen, den vielen Stau- und anderen Seen, den reichen Wäldern und der dazwischen sanft gewellten Landschaft. In der Küche spielen Kartoffeln eine der wichtigsten Rollen, ansonsten gibt es Kraut und Rüben, wie wohl in den meisten Gegenden Deutschlands. Die Wälder bieten Wild, die Flüsse Fisch und natürlich gehört Schweinefleisch auf den Speisezettel. Man liebt Herzhaftes, Deftiges und verwertet auch die sogenannten weniger wertvollen Teile der Schlachttiere. Die beiden WDR-Fernsehköche Martina und Moritz haben sich umgetan und fabelhafte Rezepte aufgespürt. Sie haben den Unterschied zwischen Kartoffelpuffern und Reibekuchen entdeckt, sie wissen jetzt, was Schlodderkabbes ist, auch Sauerkraut mit Schnüsskes und Öhrkes. Aber auch ein feines Rehragout haben sie mitgebracht und einen köstlichen Preiselbeerkuchen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX V.l.: Gastgeber Jörg, Diana, Kandidatin Lea, Nina, Gerhard-Karl

Das perfekte Dinner - Tag 1: Jörg, Ostfriesland

Unterhaltung | 05.11.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Künstler und Gärtner Wilm Weppelmann in der Gartenakademie in Münster mit Rotkohl in seinen Händen für den er einen großen Faible hegt.

Lecker an Bord

Unterhaltung | 05.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Gastgeberin Lea

Das perfekte Dinner - Tag 2: Lea, Ostfriesland

Unterhaltung | 06.11.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr