Königin Christina von Schweden

Report, Geschichte
Königin Christina von Schweden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ZDFinfo
Sa., 07.07.
15:45 - 16:30
Die Liebe in Rom


Der Film soll das gängige Bild Christinas korrigieren, die in der Rückschau oft als Königin erscheint, die für ihre "fromme" Hinwendung zum katholischen Glauben auf den Thron verzichtete. Es geht um eine Frau, die lieber ein Mann sein will - eine Minerva, die ganz irdisch durch rebellische Eskapaden erst ihr Bauernreich Schweden und später halb Europa ins Chaos stürzt. Eine kühle Intrigantin, die als Verräterin des protestantischen Nordens zur gefürchteten Heroine in der katholischen Welt des frühen Barock wird. Das Zeitalter der schwedischen Königin Christina ist mit seinen politischen, kulturellen und sittlichen Extremen einzigartig geblieben in der Geschichte gekrönter Häupter. Es ist die Zeit großer Durchbrüche in Kunst und Wissenschaft, von der bildungshungrigen Königin geschätzt und genutzt: Monteverdi, Rembrandt, Descartes. Und es ist die Zeit eines epochalen Krieges, der Europa eine neue politische Ordnung gibt: des Dreißigjährigen Krieges, an dessen Ende Frankreich durch aktives Mitwirken der "wilden" Königin Christina als neue europäische Großmacht und das Papsttum in Rom gestärkt dastehen werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Trümmerjahre

Trümmerjahre - Magda Maier

Report | 04.07.2018 | 06:30 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Heimkehr aus dem Osten

Heimkehr aus dem Osten - Peter Limbourg

Report | 05.07.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Ötzi (Stefan Krischke) war wahrscheinlich ein Jäger und Händler. Er wagte sich bereits vor 5300 Jahren in die Alpen.

Die Alpen - Eine große Geschichte

Report | 09.07.2018 | 02:35 - 03:35 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr