Königliche Gärten - Drottningholm, Schweden

Natur+Reisen, Pflanzen
Königliche Gärten - Drottningholm, Schweden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
SF1
Sa., 07.07.
15:50 - 16:40


Paulina Landin und ihr Gartenteam arbeiten ohne Unterlass, pflanzen, mähen, korrigieren und wissen doch: «Der Garten ist ein lebendiger Organismus, auf den Tag hin lässt er sich nicht so einfach perfektionieren.» Wie ein schwedischer Mittsommernachtstraum liegen das Schloss Drottningholm und dessen Parkanlage da, strenge barocke Ordnung und kunstvoll ungeordnete englische Gartenkultur nebeneinander. Wegen zweier Gebäude gehört die «Königinneninsel» - so heisst Drottningholm übersetzt -zum Weltkulturerbe. Eines davon ist das sogenannte Kinaslot - ein kleines Sommerschloss im chinesischen Stil, das Schwedenkönig Adolf Frederik 1753 über Nacht als Geburtstagsgeschenk für die Königin Lovisa Ulrik errichten liess. In Stockholm waren die Holzteile vorgefertigt worden, so konnte man die Überraschung perfekt inszenieren. In den Pavillons findet sich eine versteckte Maschinerie, mit der sich der Tisch für intime Diners im Boden versenken lässt. Drottningholm ist nicht dem Königshaus allein vorbehalten: die Anlage ist frei zugänglich für die Öffentlichkeit, einzig ein kleiner Gartenteil bleibt Privatgelände. «Irgendwo hier ist die Welt in Ordnung», sagt Königin Silvia im Interview, die Drottningholm auch als Rückzugsort von den täglichen Pflichten geniesst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wilde Tulpen - tulipa sylvestris. Im Hamburger Botanischen Garten wachsen viele Wildformen unserer bekannten Gartenpflanzen.

NaturNah - Die ganze Welt in einem Garten

Natur+Reisen | 03.07.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat William Aviolat, der Besitzer des Gartens von St. Triphon

Die Seele des Gärtners - Der botanische Garten von Saint-Triphon

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 11:15 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Retter der Wildblumen - Ernst Rieger und seine blühenden Landschaften

Retter der Wildblumen - Ernst Rieger und seine blühenden Landschaften

Natur+Reisen | 09.07.2018 | 05:20 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr