Könnes kämpft

  • Reporter Dieter Könnes Vergrößern
    Reporter Dieter Könnes
    Fotoquelle: WDR/Annika Fußwinkel
  • Julias Paket war über Wochen unterwegs, kam dann ohne Zustellung aufgerissen und neu verklebt zu ihr zurück. Das Problem: die Wertgegenstände aus dem Paket waren verschwunden. Seit Monaten wartet sie erfolglos auf die Schadensregulierung. Kann Dieter Könner ihr helfen? Vergrößern
    Julias Paket war über Wochen unterwegs, kam dann ohne Zustellung aufgerissen und neu verklebt zu ihr zurück. Das Problem: die Wertgegenstände aus dem Paket waren verschwunden. Seit Monaten wartet sie erfolglos auf die Schadensregulierung. Kann Dieter Könner ihr helfen?
    Fotoquelle: WDR/
  • Reporter Dieter Könnes (2.v.r.) im Gespräch mit einer Gruppe ehemaliger Hermes-Depotbetreiber, die alle in die Insolvenz gingen Vergrößern
    Reporter Dieter Könnes (2.v.r.) im Gespräch mit einer Gruppe ehemaliger Hermes-Depotbetreiber, die alle in die Insolvenz gingen
    Fotoquelle: WDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildkommunikation
  • Dieter Könnes Vergrößern
    Dieter Könnes
    Fotoquelle: WDR/Herby Sachs
  • Dieter Könnes Vergrößern
    Dieter Könnes
    Fotoquelle: WDR/Herby Sachs
Report, Dokumentation
Könnes kämpft

Infos
Produktionsland
Deutschland
WDR
Mi., 07.11.
21:00 - 21:45
Stress, Ausbeutung und keine Skrupel - hinter den Kulissen der Paketdienste


Der Internethandel boomt - und damit auch die Umsätze der Kurier-, Express- und Paketdienste. Im letzten Jahr haben Dieter Könnes und sein Team über Wochen und Monate in der Paketdienstbranche recherchiert - am Ende stand eine Großrazzia mit über 300 Mitarbeitern von Polizei, Zoll und Staatsanwalt. Doch was hat sich seit der Reportage vor einem Jahr tatsächlich verändert? Deshalb macht sich Dieter Könnes jetzt mit seinem Team noch einmal auf den Weg ins Sauerland, schleust erneut Fahrer undercover ein, spricht mit Insidern und Betroffenen ... und bekommt dabei einen Einblick hinter die Kulissen von Hermes. Eines Konzerns, der, eigenen Angaben zufolge gerade das erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Firmengeschichte feiert. Auf wessen Kosten, das zeigen Dieter Könnes und sein Team. Vor einem Jahr wurden 24 Geschäfts- und Wohnräume eines Hermes-Subunternehmers untersucht, umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Bei den Ermittlungen ging es unter anderem um den Verdacht der Unterschreitung des Mindestlohns, der Hinterziehung von Sozialabgaben und um den Vorwurf des gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern sowie der Beihilfe zur Urkundenfälschung. NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann nannte derartige Arbeitgeber Ausbeuter. "Wir müssen diese gemeinste Form der Schwarzarbeit durch möglichst viele Kontrollen bekämpfen." Und Hermes erklärte, "...dass es trotz aller Bemühungen offenkundig Betrugs- und Missbrauchsfälle gibt, die darauf abzielen, gesetzliche Regelungen mit krimineller Energie vorsätzlich zu unterlaufen. Verstöße gegen Recht und Gesetz werden von uns nicht toleriert." Wurden die katastrophalen Arbeits- und Unterbringungsbedingungen vor Ort abgestellt? Wie steht es um die angekündigten Kontrollen? Und in wie weit ist Hermes als Konzern vertraut mit den Verhältnissen der Depotbetreiber und Sub-Unternehmer, die in ihrem Namen arbeiten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte John Howe begegnet dem chinesischen Drachen, der das Gegenteil vom westlichen Drachen ist.

Drachen! - Chinesische Legenden

Report | 16.12.2018 | 05:35 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Brautalarm auf dem Land

Brautalarm auf dem Land - Alte Liebe rostet nicht

Report | 16.12.2018 | 05:55 - 06:40 Uhr
4/502
Lesermeinung
arte Modeschöpferin und Punk-Aktivistin Vivienne Westwood im Kunsthistorischen Museum Wien: Im Kampf gegen den Megakonsum unserer Zeit plädiert sie für mehr Kunst und Kultur.

The Art of Museums - Das Kunsthistorische Museum, Wien

Report | 16.12.2018 | 06:00 - 06:55 Uhr (noch 10 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr