Komm mit in meine Schule!

  • Miro steht auf einem selbstgebauten Floß. Vergrößern
    Miro steht auf einem selbstgebauten Floß.
    Fotoquelle: MDR/Maximusfilm
  • Morgendlicher Sitzkreis der Waldschul-Kinder bevor die Schule los geht. Vergrößern
    Morgendlicher Sitzkreis der Waldschul-Kinder bevor die Schule los geht.
    Fotoquelle: MDR/Maximusfilm
  • Die Schüler der Waldschule spielen am Ufer. Vergrößern
    Die Schüler der Waldschule spielen am Ufer.
    Fotoquelle: MDR/Maximusfilm
  • Die Schülergrupe der Waldschule lässt ein Floß zu Wasser. Das Kamerateam filmt sie dabei. Vergrößern
    Die Schülergrupe der Waldschule lässt ein Floß zu Wasser. Das Kamerateam filmt sie dabei.
    Fotoquelle: MDR/Maximusfilm
  • Miro lebt im neuseeländischen Auckland. Vier Tage pro Woche besucht sie eine öffentliche Schule. Aber am fünften Tag lässt sie die Schuluniform im Schrank hängen, zieht bequeme Kleidung und Turnschuhe an. Vergrößern
    Miro lebt im neuseeländischen Auckland. Vier Tage pro Woche besucht sie eine öffentliche Schule. Aber am fünften Tag lässt sie die Schuluniform im Schrank hängen, zieht bequeme Kleidung und Turnschuhe an.
    Fotoquelle: MDR/Maximusfilm
Report, Dokumentation
Komm mit in meine Schule!

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
KiKa
So., 28.10.
15:50 - 16:15
Folge 5, Neuseeland


Neuseeland Miro lebt im neuseeländischen Auckland. Vier Tage pro Woche besucht sie eine öffentliche Schule. Aber am fünften Tag lässt sie die Schuluniform im Schrank hängen und zieht bequeme Kleidung und Turnschuhe an. Denn dann geht es ab in den neuseeländischen Regenwald: in die Waldschule! Dort lernt Miro, Feuer zu machen, auf Bäume zu klettern und im Matsch zu spielen. Naturwissenschaftliche Begriffe wie "Schwerkraft" oder "Auftrieb" werden hier ganz praktisch vermittelt. Und diesmal erwartet Miro eine ganz besondere Aufgabe: Ihre Schülergruppe soll ein Floß bauen. Das muss so viel Auftrieb haben, dass es alle Schüler sicher über das Meer bringen kann. Gefordert ist hier neben kreativen Ideen auch echte Teamarbeit! Miro muss die Gruppe führen. Schnell kommen erste Konflikte auf. Kann Miro ihr Team zusammenhalten, und wird sie ein Floß zu Wasser lassen, das auch wirklich schwimmt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF planet e. - Logo

planet e. - America First, Natur zuletzt? - Die Umweltpolitik des Donald Trump

Report | 28.10.2018 | 14:50 - 15:15 Uhr
3.4/5015
Lesermeinung
NDR Logo

Lieb & Teuer

Report | 28.10.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
2.25/508
Lesermeinung
NDR Nordseereport

Nordseereport - Schiffsgeschichten

Report | 28.10.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr