Kommissar Beck - Die neuen Fälle

  • Der skurrile Nachbar (Ingvar HIrdvall) ist ein zäher Trinkkumpan Becks. Vergrößern
    Der skurrile Nachbar (Ingvar HIrdvall) ist ein zäher Trinkkumpan Becks.
    Fotoquelle: NDR/Degeto
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ARD Degeto
Serie, Krimireihe
Kommissar Beck - Die neuen Fälle

Infos
Produktionsland
Schweden
Produktionsdatum
1997
Altersfreigabe
16+
NDR
Mo., 02.07.
00:00 - 01:30
Auge um Auge


Innerhalb von drei Tagen tauchen die Leichen zweier Frauen an weit voneinander entfernten Orten auf. Beide waren 42 Jahre alt, beiden wurden die Augen herausgeschnitten. Kurz darauf erhält Kommissar Beck den Anruf eines Kollegen aus Sundsvall. Dort ist die Predigerin Anita Smid in einer kleinen Kirche ermordet worden. Sie ist genauso alt wie die anderen getöteten Frauen, auch ihr wurden die Augen entfernt. Eine erste Spur ergibt sich, als Beck herausfindet, dass alle Opfer nicht nur aus dem gleichen Jahrgang waren, sondern auch alle aus dem Provinznest Östhammar stammten. Martin Beck und Lena Klingström erfahren vor Ort, dass die Ermordeten als Jugendliche in dieselbe Schulklasse gegangen sind. In Östhammar ist schon einige Monate zuvor eine Frau aus dieser Klasse unter mysteriösen Umständen gestorben. Auch bei dieser Leiche hatten damals die Augen gefehlt, was die örtliche Polizei seinerzeit darauf zurückführte, dass die tote Frau lange im Wasser gelegen hatte und von Aalen angefressen wurde. Gunvald Larsson ermittelt indessen die Adressen der letzten beiden weiblichen Überlebenden jener Schulklasse. Becks nächtlicher Anruf bei einer von ihnen kommt jedoch zu spät: Als Yvonne Svensson den Hörer auflegt, ist der Killer schon in ihrer Wohnung. Die Polizei findet Minuten später auch ihre Leiche, wieder wurden die Augen entfernt. Als die Zeitungen die blutige Story ausschlachten, meldet sich die letzte Überlebende aus der Klasse, Karin Lofjärd, völlig verängstigt bei Kommissar Beck und erbittet Polizeischutz. Beck teilt ihr Lena Klingström zu und bemerkt fast zu spät, dass er seine Kollegin damit in die Höhle des Löwen geschickt hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Maria Wern, Kripo Gotland - Die Insel der Puppen

Maria Wern, Kripo Gotland - Stille Wasser

Serie | 27.06.2018 | 01:10 - 02:35 Uhr
4/5014
Lesermeinung
ARD Vittorio Spadini (Hansa Czypionka) hat ein Verbrechen begangen.

TV-Tipps Donna Leon - Das Gesetz der Lagune

Serie | 30.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.95/5039
Lesermeinung
NDR Die Aussage von Else Hausdorf (Christina Wodetzky) kann den Kriminalobermeistern Schöller (Hartmut Reck) und Feldmann (Harald Dietl) möglicherweise weiterhelfen.

Die Männer vom K3 - Schützenfest

Serie | 30.06.2018 | 23:40 - 01:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr