Kommissar Stolberg

Kevin Schmitz (Tino Mewes, l.) behauptet, seinen Freund ermordet zu haben. Hauptkommissar Stolberg (Rudolf Kowalski, r.) glaubt dem jungen Studenten jedoch nicht und verlangt nach einer Nachstellung des Tathergangs. Vergrößern
Kevin Schmitz (Tino Mewes, l.) behauptet, seinen Freund ermordet zu haben. Hauptkommissar Stolberg (Rudolf Kowalski, r.) glaubt dem jungen Studenten jedoch nicht und verlangt nach einer Nachstellung des Tathergangs.
Fotoquelle: ZDF/Michael Boehme
Serie, Krimiserie
Kommissar Stolberg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Di., 19.06.
14:00 - 15:00
Die besten Jahre


Einen Mord hat es in den weitläufigen, traditionsreichen Hallen der Eliteakademie für Wirtschaft noch nie gegeben. Doch nun wurde Student Max Messemer erstochen aufgefunden. Am Vorabend war der junge Mann noch beim abendlichen Fechttraining mit seinem Freund Sebastian Werner gewesen. Der Student berichtet der Kripo über seinen während der Übung zerbrochenen Degen, doch er beteuert, den Tod des Freundes nicht verschuldet zu haben. Tatsächlich stoßen die Kommissare bald auf eine andere Spur, denn kurz vor Max' gewaltsamem Tod wurde aus dem Zimmer des Studenten eine hohe Geldsumme entwendet. Max war der Sohn sehr vermögender Eltern - ganz im Gegensatz zu Kevin Schmitz, einem Stipendiaten aus ärmlichen familiären Verhältnissen. Beide waren jedoch Freunde, teilten sich sogar das Zimmer. Natürlich wusste Kevin von den 20 000 Dollar, die Max im Zimmer achtlos liegen ließ. Er weiß aber auch über einen Streit zu berichten, den eben dieses Geld zwischen Max und Eddi von Westhofen verursacht hatte. Max beschuldigte Eddi nämlich des Diebstahls. Stolberg erfährt, dass Max kurz vor seinem Tod plötzlich wie verwandelt war. Seit dem letzten Wochenende, das Max in seinem Elternhaus verbracht hatte, legte sich der sonst sehr beliebte Student offenbar mit jedem grundlos an. Britta Hansen, eine der begabtesten Studentinnen der Akademie, hatte sich zu diesem Zeitpunkt mit ihm zum Lernen verabredet. Ihrer Aussage zufolge sei aber nichts Außergewöhnliches passiert. Dennoch scheint es ungewöhnlich, dass die Freundin von Sebastian ihren Ex-Freund Max allein getroffen hatte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hans (Bruno F. Apitz, l.) befragt den verletzten Marco Vogel (Peter Sikorski, r.) nach dem Tathergang.

Notruf Hafenkante - Der Soldat

Serie | 23.06.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr (noch 37 Min.)
4.31/50132
Lesermeinung
RTLplus Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe) rätseln über den Tathergang.

Im Namen des Gesetzes - Schmutzige Geschäfte

Serie | 23.06.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
HR Beim morgendlichen Joggen an der Bode sieht Klara (Wolke Hegenbarth, r.) einen reglosen Körper im Wasser treiben. Sie verständigt Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, M.) und Jonas Wolter (Jan Niklas Berg, l.).

Alles Klara - Der dritte Mann

Serie | 24.06.2018 | 00:25 - 01:10 Uhr
3.88/5041
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr