Kommissar Stolberg: Blutsbrüder

  • Gregor Kaminski (Robert Gallinowski, l.) bezichtigt BŸlent …ktem (Rahul Chakraborty, r.), am RaubŸberfall auf seinen Kiosk beteiligt gewesen zu sein. Damals wurde die Ehefrau des Kioskbetreibers schwer verletzt.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Michael Bšhme Vergrößern
    Gregor Kaminski (Robert Gallinowski, l.) bezichtigt BŸlent …ktem (Rahul Chakraborty, r.), am RaubŸberfall auf seinen Kiosk beteiligt gewesen zu sein. Damals wurde die Ehefrau des Kioskbetreibers schwer verletzt.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Michael Bšhme
    Fotoquelle: ZDF
  • Martin Stolberg (Rudolf Kowalski, r.) glaubt, im Jugendclub von Andi Ehrmann (Martin Feifel, l.) die Lšsung des Mordfalls zu finden. Von Selina (Maria Ehrich) erhofft sich der Hauptkommissar Antworten auf seine Fragen.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Martin Valentin Menke Vergrößern
    Martin Stolberg (Rudolf Kowalski, r.) glaubt, im Jugendclub von Andi Ehrmann (Martin Feifel, l.) die Lšsung des Mordfalls zu finden. Von Selina (Maria Ehrich) erhofft sich der Hauptkommissar Antworten auf seine Fragen.Honorarfrei - nur fŸr diese Sendung bei Nennung ZDF und Martin Valentin Menke
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimiserie
Kommissar Stolberg: Blutsbrüder

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
Sky Krimi
Sa., 19.01.
15:35 - 16:40


Dr. Hannah Voskort diagnostiziert einen Schuss in die Brust als Todesursache für den jungen Mann, der auf eine Baustelle gefunden wurde. Das Opfer war kein unbeschriebenes Blatt: Der 20-jährige David Rahn wurde erst am Tag seines Todes aus dem Gefängnis entlassen. Ein kriminaltechnischer Befund bringt neue Erkenntnisse: Die Kugel, die David Rahn tötete, stammt aus der gleichen Waffe, die bei dem Raubüberfall auf einen Kiosk benutzt wurde. Für die Polizei rückt der damalige Komplize Davids in den Mittelpunkt der Ermittlungen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Die Badende

Serie | 19.01.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3/507
Lesermeinung
NDR Sangesbruder Hermann ist erschlagen worden. Sophie Haas (Caroline Peters, r.) und Dr. Bechermann (Patrick Heyn, l.) am Tatort.

Mord mit Aussicht - Einer muss singen

Serie | 19.01.2019 | 21:45 - 22:35 Uhr
3.72/50218
Lesermeinung
ZDF Waldarbeiter haben die Leiche von Angela Schulte (Helena Siegmund-Schultze) gefunden. Das Mädchen wurde erstickt und nach muslimischem Brauch bestattet. Hauptkommissar Schumann (Christian Berkel, M.) und seine Kollegen Jan Michalski (Timo Jacobs, l.), Esther Rubens (Anna Blomeier, 2.v.l.), Inge Tschernay (Antonia Holfelder, 2.v.r.) und Polizeiarzt Dr. Hildebrandt (Nils Nelleßen, r.) vermuten eine religiös motivierte Tat.

Der Kriminalist - Mutter des Sturms

Serie | 19.01.2019 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.49/50160
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr