Kommissar Wallander - Vor dem Frost

  • Kommissar Wallander - Vor dem Frost
Staffel III, Folge 3/3 Vergrößern
    Kommissar Wallander - Vor dem Frost Staffel III, Folge 3/3
    Fotoquelle: SF1
  • Kommissar Wallander - Vor dem Frost
Staffel III, Folge 3/3 Vergrößern
    Kommissar Wallander - Vor dem Frost Staffel III, Folge 3/3
    Fotoquelle: SF1
  • Kommissar Wallander - Vor dem Frost
Staffel III, Folge 3/3 Vergrößern
    Kommissar Wallander - Vor dem Frost Staffel III, Folge 3/3
    Fotoquelle: SF1
Serie, Krimireihe
Kommissar Wallander - Vor dem Frost

Infos
Originaltitel
Wallander - Before the Frost
Produktionsland
Großbritannien / Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
16+
SF1
Sa., 19.01.
23:45 - 01:20
Staffel III, Folge 3/3


Die pensionierte Kartografin Birgitta Medberg erkundet einen alten Pilgerweg, als eine surreal anmutende Erscheinung ihre Aufmerksamkeit erregt: Brennende Schwäne fliegen über einen Waldsee. Das ist ihre letzte Beobachtung, denn der Verursacher dieser Erscheinung erschlägt die Zeugin und beerdigt ihre Leiche im Wald. Fingerabdrücke auf einer Bibel, die er ihrem Grab beifügte, führen die Polizei auf die Spur des religiösen Fanatikers Jannek Langas , der aus der geschlossenen Psychiatrie geflohen ist. In einer Schule, welche die biblische Schöpfungsgeschichte vom Lehrplan strich, übergiesst dieser sich kurz darauf mit Benzin, um sich auf rituelle Weise selbst zu richten. Es folgen ähnliche Suizide, bei denen die Selbstmörder jeweils eine Videobotschaft hinterlassen: Sie bekennen sich schuldig, unter anderem in der Stammzellenforschung mitgearbeitet zu haben oder eine homosexuelle Beziehung führten. Während Kommissar Wallander über diesen Fall grübelt, erhält er Besuch von seiner Tochter Linda , die sich um ihre verschwundene Freundin Anna Westin sorgt. Auch diese steht in Kontakt zu Langas' fundamentalistischer Sekte. Wallander findet heraus, dass Anna in ihrer Jugend vergewaltigt wurde und daraufhin eine Abtreibung hatte: Wird auch sie wegen dieser «Todsünde» Hand an sich legen?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Kommissar Wallander" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF James Oswood (Samuel West) hat im Dorf Whitcombe ein Kostümfest zu Ehren der Autorin Jane Austen organisiert. Nun ist eine der Teilnehmerinnen, die Journalistin Samantha Berry, tot - ermordet mit einem vergifteten Gänsekiel.

Inspector Barnaby - Stolz, Mord und Vorurteil

Serie | 20.01.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.51/50198
Lesermeinung
HR Isabell (Nina Zanjani) hat eine heimliche Beziehung zu ihrem Kollegen Pontus (Sverrir Gudnason).

Mankells Wallander - Inkasso

Serie | 23.01.2019 | 23:20 - 00:45 Uhr
3.71/5017
Lesermeinung
HR Die Kommissare Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) im Gespräch mit Angelika Hausberger (Aglaia Syzszkowitz, links) und Manfred Schimpf (Thomas Stipsits, rechts).

Tatort - Sternschnuppe

Serie | 11.02.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.36/5076
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr