Kom(m)ödchen-Ensemble

  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Heiko Seidel, Daniel Graf Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Heiko Seidel, Daniel Graf
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Daniel Graf, Heiko Seidel Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Daniel Graf, Heiko Seidel
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Heiko Seidel, Daniel Graf, Maike Kühl Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Heiko Seidel, Daniel Graf, Maike Kühl
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Martin Maier-Bode, Maike Kühl, Daniel Graf, Heiko Seidel
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Martin Maier-Bode, Daniel Graf Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Martin Maier-Bode, Daniel Graf
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Martin Maier-Bode, Daniel Graf Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Martin Maier-Bode, Daniel Graf
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode, Heiko Seidel Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode, Heiko Seidel
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode Vergrößern
    Kom(m)ödchen-Ensemble: Heiko Seidel, Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
Unterhaltung, Kabarettshow
Kom(m)ödchen-Ensemble

3sat
Sa., 19.01.
03:30 - 04:15
Irgendwas mit Menschen


Vier Eltern wollen eine Rede für die Abiturfeier ihrer Kinder schreiben. Kann doch nicht so schwierig sein. Irrtum! Plötzlich drängen sich die ganz großen Fragen des Lebens auf. Wohin geht die Reise des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Und was weiß der ominöse Tafelschwamm? Temporeich, klug und komisch spielt sich das Kom ödchen-Ensemble mit Daniel Graf, Maike Kühl, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel durch eine verrückte Welt. Kein Wunder, dass solch komplexe Themen schnell Konflikte zwischen den Eltern hervorrufen. Vier starke Charaktere, vier Lebenswelten, jede Menge komischer Zündstoff. Auf der Suche nach dem gemeinsamen Nenner wird alles auf links gedreht und wieder zurück: die großen Utopien, die kleinen Katastrophen, die Niederungen der Politik und nicht zuletzt die eigenen Beziehungen. Und gerade als man meint, den gemeinsamen Weg gefunden zu haben, passiert das Unerwartete. Mit gewohnt erfrischender Spiellust und hohem Tempo crasht das Quartett frontal zusammen, wechselt die Rollen, verbeißt und versöhnt sich im Minutentakt. Eine einzigartige Mischung von Kabarett und Theater, klassischer Komödie und moderner Sitcom.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Kabarettist, Comedian und Moderator Stephan Bauer.

Stephan Bauer live - "Vor der Ehe wollt' ich ewig leben"

Unterhaltung | 22.01.2019 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Suchtpotenzial in kabarett.com

Suchtpotenzial in kabarett.com

Unterhaltung | 22.01.2019 | 23:55 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne
Logo

Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne

Unterhaltung | 23.01.2019 | 01:10 - 01:55 Uhr
3.56/509
Lesermeinung
News
"Game of Clones" sollte am Donnerstagabend die Zuschauer von RTL II überzeugen, doch nun wird die Kuppelshow aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am Computer stellt sich ein Single seinen Traumpartner zusammen, dann werden ihm anhand seiner Vorli…  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr