Kontraste

Report, Infomagazin
Kontraste

ARD
Do., 23.08.
21:45 - 22:15


In dem Magazin werden gut recherchierte Beiträge zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kriminalität bis hin zu sozialen Schwerpunkten und ökologischen Aspekten präsentiert.

Thema:

Abtreibung schwer gemacht: Immer weniger Ärzte bieten Schwangerschaftsabbrüche an

In ganz Niederbayern gibt es nur noch einen Arzt, der ungewollt Schwangeren hilft. Will eine Frau in Trier abtreiben, muss sie bis ins Saarland fahren. Immer öfter geraten Frauen in Not, weil immer weniger Ärzte Abtreibungen machen. Der Grund: Die 'Abtreibungsärzte' der 68er-Bewegung sind in Rente. Und die nächste Generation will den Kampf mit den Abtreibungsgegnern offenbar nicht mehr austragen. Denn sie werden bedroht und stigmatisiert.

Die Opfer des Exportweltmeisters - Wie Deutschland Arbeitslosigkeit in Europa produziert

Deutschland ist nicht ohne Grund als 'oberlehrerhaft' verschrien. Gerne erklären wir dem Rest der Welt, dass er sich an Verträge zu halten hat. Dabei ist gerade Deutschland ein 'Weltmeister' im Regel-Brechen. Statt, wie bei der Einführung des Euro vereinbart, für stabiles Lohnwachstum und Inflation entsprechend der Produktivitätsentwicklung zu sorgen, spart und geizt Deutschland, wo es nur geht. Die Folge: deutsche Produkte sind gut - und vor allem preiswert. Ausländische Anbieter, wie französische Autozulieferer setzt das noch mehr unter Druck. Niedrige Mindestlöhne und zu geringe staatliche Investitionen hierzulande kosten dort Arbeitsplätze. Die Zeche zahlen deutsche Niedriglöhner und ein wachsendes Arbeitslosenheer in anderen EU-Ländern.

Lunapharm-Skandal weitet sich aus: Neue Ermittlungsakten und das Behördenversagen

Der Skandal um gestohlene und möglicherweise unwirksame Krebsmedikamente aus Griechenland weitet sich aus. Kontraste liegen neue Ermittlungsakten aus Griechenland vor. Sie zeigen, wie international weit verzweigt das mutmaßlich kriminelle Netzwerk tätig war. Gleichzeitig wird das Ausmaß des Behördenversagens in Brandenburg immer größer. Viele betroffene Krebspatienten sind noch immer noch ahnungslos.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD PLUSMINUS mit Clemens Bratzler - Moderator des ARD-Wirtschaftsmagazins.

Plusminus

Report | 19.09.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.26/5027
Lesermeinung
RTL Aktuelle Studiogäste, spannende Hintergründe, bewegende Schicksale, spektakuläre Studioaktionen und fesselnde Reportagen - das alles und noch viel mehr zieht 'stern TV'-Moderator Steffen Hallaschka allwöchentlich live aus der Wundertüte des deutschen Fernsehens.

stern TV

Report | 19.09.2018 | 22:15 - 00:00 Uhr
3.03/5067
Lesermeinung
NDR ZAPP

ZAPP

Report | 19.09.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
3.56/509
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr