Kontrovers

Report, Gesellschaft und Politik
Kontrovers

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
BR
Mi., 23.01.
21:00 - 21:45


Die Autoren, die zum Teil Auszeichnungen für ihre Beiträge erhielten, beleuchten aktuelle politische Themen und konzentrieren sich in der Rubrik "Die Story" auf ein bestimmtes Sujet.

Thema:

Wintersport: Liftbetreiber sauer auf Tourengeher

Skitouren liegen voll im Trend - immer öfter auch entlang der und auf den Pisten. Nicht alle Skiliftbetreiber sind darüber glücklich - sie haben Aufwand und Kosten für Infrastruktur und Präparierung. Die Tourengeher profitieren davon - zahlen aber nicht dafür. Kontrovers mit einem Beispiel aus dem Berchtesgadener Land

Straßenbau: Wie Kommunen Bürger noch schnell abkassieren

Immer wieder gab es Proteste, weil Bürger sich mit enormen Summen an der Straßensanierung beteiligen mussten. Im Herbst hat die Staatsregierung die sogenannte Straßenausbausatzung abgeschafft. In bestimmten Fällen können Kommunen Bürger aber noch bis 2021 zur Kasse bitten. Und das sorgt für viel neuen Ärger!

Die Story: Hacker attackieren Krankenhäuser

Das Krankenhaus Fürstenfeldbruck machte vor kurzem Schlagzeilen, weil Cyber-Kriminelle dort hunderte Computer lahmlegten. Sie wollten so Geld erpressen. Kein Einzelfall. Sogar Medizingeräte können betroffen sein, weil Krankenhäuser immer digitaler arbeiten. Leidtragende sind auch die Patienten. Die Politik kennt die Gefahr, hat aber nicht wirklich eine Lösung.

Medizinskandal: Deutschland unterstützt DDR-Unrecht

Es war der größte Medizinskandal der DDR: wissentlich behandelten Ärzte mehr als 4000 Schwangere mit einem verseuchten Medikament. Die Frauen erlitten Leberschäden. Die DDR spielte den Skandal herunter und drückte sich um eine angemessene Entschädigung. Aber auch nach der Wiedervereinigung gab es keine Gerechtigkeit für die Opfer - die auch in Bayern leben.

Energiewende absurd?: Staatliche Förderung für Gaskraftwerke

Im bayerischen Irsching stehen zwei hochmoderne Gaskraftwerke: Rentabel sind sie für die Betreiber nicht, weil subventionierter Ökostrom günstiger ist. Jetzt soll ausgerechnet mit staatlicher Förderung ein drittes Gaskraftwerk gebaut werden. Tatsächlich notwendig? Oder Absurdität der deutschen Energiewende?

Leere Versprechen: Ärger bei Breitbandausbau

M-net, ein Tochterunternehmen u.a. der Münchner Stadtwerke, hat dem Landkreis Cham viel versprochen: Für 60 Millionen Euro wollte man das damals "größte flächendeckende Glasfasernetz im ländlichen Raum" bauen. Doch vor Ort wartet man darauf bis heute vergeblich - und in München wird über ein finanzielles Fiasko für die Stadtwerke spekuliert ...



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ewige Schulden

Ewige Schulden

Report | 19.02.2019 | 03:20 - 04:05 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

Kontrovers

Report | 20.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Griechenland - Saisonschluss im Pleitestaat

Griechenland - Saisonschluss im Pleitestaat

Report | 06.03.2019 | 06:20 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Sehr ungerecht und sollte untersucht werden", schreibt Donald Trump zur "Saturday Night Live"-Show.

Schauspieler Alec Baldwin ist wieder in die Rolle von Donald Trump geschlüpft. Dem US-Präsidenten ge…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Sie war eine Stil-Ikone: Lee Radziwill, Schwester der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy Onassis.

Sie war Stil-Ikone und ging im Weißen Haus ein und aus: Lee Radziwill, die Schwester von Ex-First-La…  Mehr

Marco Heinsohn war vor allem Zuschauern des Regionalprogramms von SAT.1 im Norden bekannt.

SAT.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergan…  Mehr

Sie sei "eine überzeugte, leidenschaftliche Verteidigerin der österreichischen Werte und von Europa", erklärt Sarah Wiener.

TV-Köchin Sarah Wiener will für Österreichs Grüne ins EU-Parlament einziehen. Ihre Themen: nachhalti…  Mehr