Kosmos

Report, Dokumentation
Kosmos

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2012
Servus TV
Mo., 22.10.
07:05 - 08:05
Gejagte Jäger - Fischotter in Österreich


Derzeit besiedelt der Fischotter etwa 20% Österreichs. Seine Verbreitung umfasst im Wesentlichen das Wald- und Mühlviertel, das Südburgenland und angrenzende Bereiche in der Steiermark. Als wassergebundener Fischfresser nutzt der Otter in seinem derzeitigen Verbreitungsgebiet alle Fließgewässer, von kleinsten Bächen und Gräben bis hin zu größeren Flüssen. Ausschlaggebend, ob ein Gewässer vom nacht- und dämmerungsaktiven Otter genutzt wird oder nicht, ist die Verfügbarkeit von Fischen. Der bis 10 kg schwere und 120 cm lange Fischotter hat eine relativ große Körpermasse und eine vergleichsweise geringe Oberfläche. Die Energieverluste im Wasser sind daher gering. An Land sind Otter relativ langsam und damit vielen Gefahren ausgesetzt, in erster Linie durch den Straßenverkehr. Ein weiteres Problem sind Fischreusen. Sie haben auf Otter eine geradezu magische Anziehungskraft. Obwohl der Otter unter Wasser sehr gut sehen kann, jagt er fast immer in der Nacht, oft sogar im trüben Wasser. Mit den langen Tasthaaren im Gesicht und an den Vorderfüßen registriert er auch geringste Bewegungen eines Fisches. Die Dokumentation folgt den überaus scheuen und seltenen Tieren in unterschiedliche österreichische Bundesländer und filmt sie zu verschiedenen Jahreszeiten. Extrem selten auch der direkte Blick in die Kinderstube der Fischotter!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde

Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde

Report | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Tsunami auf dem Genfer See

TV-Tipps Ein Tsunami auf dem Genfer See

Report | 17.11.2018 | 21:45 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Bei Forschern setzt sich allmŠhlich die †berzeugung durch, dass das Gehirn im Kopf nicht der einzige KapitŠn an Bord ist.

Der kluge Bauch - Unser zweites Gehirn

Report | 17.11.2018 | 22:35 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr