Kostbarkeiten im Nebelwald

  • Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein. Vergrößern
    Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein.
    Fotoquelle: ZDF/Hans Giffhorn
  • Die Männer der Tsáchila, ein kleines Indianervolk, das im Nebelwald der Anden Ecuadors lebt, schmücken sich mit Gesichtsmalerei und aufwändig gefärbter und modellierter Haarpracht. Vergrößern
    Die Männer der Tsáchila, ein kleines Indianervolk, das im Nebelwald der Anden Ecuadors lebt, schmücken sich mit Gesichtsmalerei und aufwändig gefärbter und modellierter Haarpracht.
    Fotoquelle: ZDF/Hans Giffhorn
  • Kolibris schwirren über den stets nebelverhangenen Hügeln des Andennebelwaldes. Vergrößern
    Kolibris schwirren über den stets nebelverhangenen Hügeln des Andennebelwaldes.
    Fotoquelle: ZDF/Hans Giffhorn
  • Die Tsáchila, ein kleines Indianervolk, das im Nebelwald der Anden Ecuadors lebt, hat seine steinzeitliche Lebensweise bis heute bewahrt. Vergrößern
    Die Tsáchila, ein kleines Indianervolk, das im Nebelwald der Anden Ecuadors lebt, hat seine steinzeitliche Lebensweise bis heute bewahrt.
    Fotoquelle: ZDF/Hans Giffhorn
  • Der vom Aussterben bedrohte Brillenbär, das größte Raubtier Südamerikas, ist eine der vielen Kostbarkeiten des Nebelwaldes an den Hängen der Anden. Vergrößern
    Der vom Aussterben bedrohte Brillenbär, das größte Raubtier Südamerikas, ist eine der vielen Kostbarkeiten des Nebelwaldes an den Hängen der Anden.
    Fotoquelle: ZDF/Hans Giffhorn
Natur+Reisen, Tiere
Kostbarkeiten im Nebelwald

3sat
Fr., 27.07.
06:50 - 07:20
Von Brillenbären und Kolibris


Nur wenige Sonnenstrahlen durchdringen die moosverhangenen Nebelwälder an den Abhängen der Anden. Kolibris sammeln Nektar von Orchideen und Brillenbären durchforsten das Unterholz. Die Dokumentation zeigt das Heranwachsen von drei jungen Bären, beschreibt die Flora und Fauna der Anden-Wälder und stellt die Tsáchila vor, einer der wenigen kleinen Indianerstämme, die dem Wüten der spanischen Konquistadoren entkommen konnten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein zwei Meter langer Wels beim Fressen.

Das Monster im Badesee?

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein winziger Tamarin lauscht konzentriert den leisen Rufen seiner Partnerin.

Die Affenbande vom Amazonas

Natur+Reisen | 27.07.2018 | 09:15 - 09:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Unaufhaltsam auf dem Vormarsch - die Aga-Köte erobert Australien

Aga-Kröten - Die Eroberung Australiens

Natur+Reisen | 28.07.2018 | 06:35 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr

Als WM-Experte konnte Philipp Lahm nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die ARD zeigte sich über seine Vorstellung enttäuscht.

Mit seiner Kritik am Führungsstil Joachim Löws machte Philipp Lahm jüngst Schlagzeilen. Leider tat e…  Mehr

Karlsruhe hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist in weiten Teilen verfassungsgemäß (Archivbild).

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das …  Mehr

Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr