Kräuterwelten in Südamerika

Hoch über dem Titicacasee: ein bolivianischer Wanderheiler und seine Frau bereiten eine Kräuterzeremonie vor. Vergrößern
Hoch über dem Titicacasee: ein bolivianischer Wanderheiler und seine Frau bereiten eine Kräuterzeremonie vor.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Kräuterwelten in Südamerika

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Heute
11:10 - 11:55


In Bolivien begleitet der Filmautor den Ethnobiologen Rainer Bussmann, der auf seinen Expeditionen genau dokumentiert, welche Kräuter die Menschen gegen welche Krankheiten einsetzen. Der deutsche Forscher hat die letzten 15 Jahre in der Region verbracht und widmet seine ganze Arbeit dem Erhalt dieses unschätzbaren Wissens. Durch den globalen Trend zur Naturmedizin gibt es einen wachsenden Markt für Heilpflanzen. Mehr als 70.000 Pflanzenarten werden weltweit gehandelt. In Peru ist dadurch ein neuer Erwerbszweig entstanden. José Ingamani und seine Familie sammeln für eine Schweizer Kosmetikfirma die Wurzeln der hochempfindlichen Ratanhia und garantieren den Auftraggebern aus Europa ein nachhaltiges Ernteverfahren. Dafür kampieren sie wochenlang in der Steppe. Aus ihrer Ernte wird später ein antibakterieller Wirkstoff gewonnen und zu Zahnpasta verarbeitet. In Patagonien entlockt die Pharmakologin Silvia Gonzalez einem winterharten Kraut betörende Düfte, während der Spitzenkoch Martín Molteni in Buenos Aires in alten botanischen Büchern Kräuter entdeckt, die seine preisgekrönten Menüs einzigartig machen. Die Argentinier scheinen süchtig zu sein nach dem Kräutertee Mate. In der Region Misiones haben sich Kleinbauern zusammengeschlossen, um ihn so herzustellen, wie die Guaraní-Indianer vor 2000 Jahren: geräuchert über offenem Feuer. Dank der Delikatesse haben die Mate-Farmer und ihre Familien wieder eine Zukunft. Hoch über dem Titicacasee halten die Kallawaya, legendäre Andenheiler, eine Zeremonie ab. Seit der Zeit der Inka-Hochkultur stimmen diese Medizinmänner die Götter mit Opfergaben milde und verschreiben ihren Patienten Kräuter wie Muña muña. Was Muña muña so wirksam macht, haben Forscher bis heute nicht genau entschlüsseln können. Das unscheinbare Kraut enthält mehr als 10.000 Inhaltsstoffe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Chinesische Touristen bei einer Gondelfahrt in Venedig

Seidenstraße

Natur+Reisen | 18.07.2018 | 14:05 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das Neue Palais im Park Sanssouci

Wie das Land, so der Mensch - Deutschland - Potsdam

Natur+Reisen | 18.07.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
3/5022
Lesermeinung
3sat Herbststimmung am Lake Wakatipo.

Abenteuer Neuseeland - Aufbruch der Glücksritter

Natur+Reisen | 19.07.2018 | 04:55 - 05:40 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr