Kraftplätze in Oberösterreich - Die Kraft des Wassers

  • Die Fischer Karl und Renate Schöringhumer aus Unterach am Attersee Vergrößern
    Die Fischer Karl und Renate Schöringhumer aus Unterach am Attersee
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Der ehemalige Profisportler Günther Briedl beim Kajakfahren auf der Steyr Vergrößern
    Der ehemalige Profisportler Günther Briedl beim Kajakfahren auf der Steyr
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Benediktiner Mönch Pater Bernhard beim Krafttanken am Wasser Vergrößern
    Benediktiner Mönch Pater Bernhard beim Krafttanken am Wasser
    Fotoquelle: ZDF/ORF
Report, Dokumentation
Kraftplätze in Oberösterreich - Die Kraft des Wassers

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 23.01.
12:00 - 12:25


Es gibt viele Möglichkeiten, Kraft zu tanken. Manche Oberösterreicher haben spezielle "Kraftplätze", an denen es noch viel leichter geht, dem Alltag zu entfliehen. Wie zum Beispiel das Fischer-Ehepaar Schöringhumer, das tagtäglich seine Netze am Attersee einholt. Eine körperlich anstrengende Arbeit, die ihnen jedoch viel zurückgibt. Der Almsee, die Steyr und auch der Attersee sind die ganz persönlichen Kraftplätze von Helga Graef, Pater Bernhard Eckerstorfer, Günther Briedl sowie Renate und Karl Schöringhumer. Das Wasser kostet sie zwar auch Kraft, aber es beruhigt und inspiriert sie auch. Der 20-fache Staatsmeister im Kanusport, Günther Briedl, lässt sich noch lange nach seiner aktiven Karriere vom Wasser fordern. Er gibt sein Wissen nun auch an die nächste Generation weiter und unterrichtet mittlerweile auch seinen Sohn Tim.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Future Weapons

Future Weapons - Intelligente Waffensysteme(Smart Weapons)

Report | 16.02.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 17.02.2019 | 02:20 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 17.02.1999

Report | 17.02.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr

Erleichterung in Hollywood: Bei der Oscar-Verleihung wird die Prämierung in den Kategorien "Beste Kamera", "Bester Schnitt", "Bester Kurzfilm" und "Bestes Make-up und Hairstyling" nun doch live im TV gezeigt.

Die Academy hat angekündigt, nun doch die komplette Oscar-Verleihung live im Fernsehen zu zeigen. Ei…  Mehr

Mia (Paula Kalenberg) und Sebastian (Tim Oliver Schultz) erleben in "Song für Mia" eine Liebe mit Höhen und Tiefen.

Ein oberflächlicher Musiker wird plötzlich blind – und verliebt sich in seine graumäusige Pflegerin.…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Kaum aus der Reha entlassen, wird Kommissarin Heller mit dem Ausbruch eines Vergewaltigers konfronti…  Mehr