Krauses Braut

  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Poliziehauptmeister Horst Krause (Horst Krause). Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Poliziehauptmeister Horst Krause (Horst Krause).
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - V.li.n.re.: Antje Liebmann (Steffi Kühnert), Lutz Liebmann (Dominique Horwitz), Horst Krause (Horst Krause) und Günter Karsunke (Fritz Roth). Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - V.li.n.re.: Antje Liebmann (Steffi Kühnert), Lutz Liebmann (Dominique Horwitz), Horst Krause (Horst Krause) und Günter Karsunke (Fritz Roth).
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Die Hochzeitsgesellschaft vor der Kirche: Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Tilo Prückner und Andreas Schmidt (v.l.n.r.) Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Die Hochzeitsgesellschaft vor der Kirche: Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Tilo Prückner und Andreas Schmidt (v.l.n.r.)
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Krause (Horst Krause, l.) ist vom praktischen Nutzen des Gastgeschenks wenig überzeugt (mit Tilo Prückner als Rudi). Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Krause (Horst Krause, l.) ist vom praktischen Nutzen des Gastgeschenks wenig überzeugt (mit Tilo Prückner als Rudi).
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Meta (Angelika Böttiger) und Rudi (Tilo Prückner) geben sich vor der versammelten Dorfgemeinschaft das Ja-Wort. Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Meta (Angelika Böttiger) und Rudi (Tilo Prückner) geben sich vor der versammelten Dorfgemeinschaft das Ja-Wort.
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
TV-Film, TV-Drama
Krauses Braut

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Krauses Braut
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Di., 20. Dezember 2011
DVD-Start
Do., 15. Dezember 2011
RBB
Mo., 25.06.
20:15 - 21:45


Krause und Elsa sind fassungslos: Ihre Schwester Meta will heiraten. Mit fast sechzig hat sie sich den Kölner Taxifahrer Rudi Weisglut ausgesucht, den sie zwei Jahre zuvor während Krauses Kur an der Ostsee kennengelernt hat. Seither wirbelt die rheinische Frohnatur Rudi die brandenburgische Idylle Monat für Monat bei seinen Besuchen kräftig durcheinander.

Doch nicht die Hochzeitspläne selbst brüskieren die Geschwister, sondern die Tatsache, dass Meta und Rudi sie vor vollendete Tatsachen stellen. Diese Heimlichtuereien hat es bei den Krauses nie zuvor gegeben! Es kommt noch dicker: Meta will Schönhorst verlassen und zu Rudi nach Köln ziehen. Damit steht die Zukunft des gemeinsamen Gasthofs auf dem Spiel.

Krause und Elsa fühlen sich von ihrer egoistischen Schwester im Stich gelassen. Elsa muss den Schock mit Hochprozentigem verdauen. Und Horst schaltet auf stur. Sein Dickschädel kann sich nicht vorstellen, wie die Zukunft ohne die Schwester aussehen soll. Der Familiensegen hängt schief, und die Braut verliert die Lust an der eigenen Hochzeit, dabei sollte es doch der schönste Tag in ihrem Leben werden. Jeder Vermittlungsversuch ist zwecklos. Zunächst ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Krauses Braut" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Lena (Emilia Schüle) feilt an ihrem Profil für die sozialen Netzwerke.

LenaLove

TV-Film | 25.09.2018 | 00:00 - 01:25 Uhr
4.8/505
Lesermeinung
ARD Ed (Jonathan Berlin) sitzt nach der Ankunft am Strand

TV-Tipps Kruso

TV-Film | 26.09.2018 | 20:15 - 21:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Hedi Ohlsen (Christiane Hörbiger) hat mit Pastor Kristensen (Michael König, li.) eine Seebestattung für Johannes' (Walter Kreye) Mutter organisiert.

Heute fängt mein Leben an

TV-Film | 27.09.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
4.56/509
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr