Krauses Braut

  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Poliziehauptmeister Horst Krause (Horst Krause). Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Poliziehauptmeister Horst Krause (Horst Krause).
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - V.li.n.re.: Antje Liebmann (Steffi Kühnert), Lutz Liebmann (Dominique Horwitz), Horst Krause (Horst Krause) und Günter Karsunke (Fritz Roth). Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - V.li.n.re.: Antje Liebmann (Steffi Kühnert), Lutz Liebmann (Dominique Horwitz), Horst Krause (Horst Krause) und Günter Karsunke (Fritz Roth).
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Die Hochzeitsgesellschaft vor der Kirche: Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Tilo Prückner und Andreas Schmidt (v.l.n.r.) Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Die Hochzeitsgesellschaft vor der Kirche: Horst Krause, Carmen-Maja Antoni, Angelika Böttiger, Tilo Prückner und Andreas Schmidt (v.l.n.r.)
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Krause (Horst Krause, l.) ist vom praktischen Nutzen des Gastgeschenks wenig überzeugt (mit Tilo Prückner als Rudi). Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Krause (Horst Krause, l.) ist vom praktischen Nutzen des Gastgeschenks wenig überzeugt (mit Tilo Prückner als Rudi).
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
  • Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Meta (Angelika Böttiger) und Rudi (Tilo Prückner) geben sich vor der versammelten Dorfgemeinschaft das Ja-Wort. Vergrößern
    Dorfpolizist Horst Krause ist fassungslos. Seine fast sechzigjährige Schwester Meta will Taxifahrer Rudi aus Köln heiraten. Und Metas Entschluss, den familiären Gasthof zu verlassen, um ihrem Gatten an den Rhein zu folgen, sprengt Krauses Vorstellungskraft. Auch Schwester Elsa muss ihren Schock mit Hochprozentigem verdauen, zumal Bruder Hotte jetzt den Gasthof schließen will. - Meta (Angelika Böttiger) und Rudi (Tilo Prückner) geben sich vor der versammelten Dorfgemeinschaft das Ja-Wort.
    Fotoquelle: rbb/Arnim Thomaß
TV-Film, TV-Drama
Krauses Braut

Infos
Foto, Audiodeskription
Originaltitel
Krauses Braut
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Di., 20. Dezember 2011
DVD-Start
Do., 15. Dezember 2011
RBB
Mo., 25.06.
20:15 - 21:45


Krause und Elsa sind fassungslos: Ihre Schwester Meta will heiraten. Mit fast sechzig hat sie sich den Kölner Taxifahrer Rudi Weisglut ausgesucht, den sie zwei Jahre zuvor während Krauses Kur an der Ostsee kennengelernt hat. Seither wirbelt die rheinische Frohnatur Rudi die brandenburgische Idylle Monat für Monat bei seinen Besuchen kräftig durcheinander.

Doch nicht die Hochzeitspläne selbst brüskieren die Geschwister, sondern die Tatsache, dass Meta und Rudi sie vor vollendete Tatsachen stellen. Diese Heimlichtuereien hat es bei den Krauses nie zuvor gegeben! Es kommt noch dicker: Meta will Schönhorst verlassen und zu Rudi nach Köln ziehen. Damit steht die Zukunft des gemeinsamen Gasthofs auf dem Spiel.

Krause und Elsa fühlen sich von ihrer egoistischen Schwester im Stich gelassen. Elsa muss den Schock mit Hochprozentigem verdauen. Und Horst schaltet auf stur. Sein Dickschädel kann sich nicht vorstellen, wie die Zukunft ohne die Schwester aussehen soll. Der Familiensegen hängt schief, und die Braut verliert die Lust an der eigenen Hochzeit, dabei sollte es doch der schönste Tag in ihrem Leben werden. Jeder Vermittlungsversuch ist zwecklos. Zunächst ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Krauses Braut" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Country Girl Anna (Lea Freund,) mit ihren Freundinnen Jessi (Celine Özmen, li.) und Dina (Nathalie Seiß, re.).

Country Girls

TV-Film | 25.06.2018 | 11:10 - 12:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Sarah Pohl (Mariella Ahrens) will der Witwe Elke Linde (Floriane Daniel) helfen, die ihr Haus an eine betrügerische Immobilienfirma zu verlieren droht.

Ein Fall von Liebe

TV-Film | 25.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/507
Lesermeinung
ZDF .

Implosion

TV-Film | 26.06.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr

ProSieben verfilmt die Drogenbeichte von Eric Stehfest. Der Schauspieler war zehn Jahre lang Meth-süchtig.

Zehn Jahre auf Meth: ProSieben verfilmt die Drogenbeichte von Eric Stehfest. Für den Münchner Sender…  Mehr

Ewan McGregor, der den Jedimeister Obi-Wan Kenobi in den "Star Wars"-Episoden I bis III gespielt hat, hätte gern noch mal das Lichtschwert geschwungen. Doch die Spin-Off-Pläne sind wohl vorerst in der Schublade gelandet.

Mit weiteren "Star Wars"-Filmen über Jedimeister Obi-Wan Kenobi und Kopfgeldjäger Boba Fett wollte D…  Mehr

Vive la France! "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird ab Juli in der synchronisierten Fassung auch in Belgien und Frankreich zu sehen sein. Die Schauspieler Wolfgang Bahro, Valentina Pahde und Ulrike Frank (von links) freuen sich bereits.

Die beliebte RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird demnächst auch in Frankreich und Belgien …  Mehr

Mola Adebisi war von 1993 bis 2004 eines der bekanntesten Viva-Gesichter. Nun stellt der Musiksender den Betrieb zum Jahresende ein.

Viva verabschiedet sich: Der Kultsender stellt zum Jahresende sein Programm ein. Bevor es soweit ist…  Mehr