Krebs: Eine Biografie

  • Olivia Blair ist an Leukämie erkrankt. Leukämie bei Kindern hat heute sehr gute Heilungschancen.Zur ARTE-Sendung
 Krebs: Eine Biografie (2/2)
 Der Herrscher aller Krankheiten
 1882716: Olivia Blair ist an Leukämie erkrankt. Leukämie bei Kindern hat heute sehr gute Heilungschancen.
 © Ark Media
 Foto: ZDF
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Olivia Blair ist an Leukämie erkrankt. Leukämie bei Kindern hat heute sehr gute Heilungschancen.Zur ARTE-Sendung Krebs: Eine Biografie (2/2) Der Herrscher aller Krankheiten 1882716: Olivia Blair ist an Leukämie erkrankt. Leukämie bei Kindern hat heute sehr gute Heilungschancen. © Ark Media Foto: ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © Ark Media/Olivia Blair ist an Leukämie erkrankt
  • Eine menschliche Krebszelle unter dem Mikroskop. Mehr als 300 verschiedene Krebsarten sind uns heute bekannt. Vergrößern
    Eine menschliche Krebszelle unter dem Mikroskop. Mehr als 300 verschiedene Krebsarten sind uns heute bekannt.
    Fotoquelle: © Getty Images/Petroglyph Films
Gesundheit + Medizin, Dokumentation
Krebs: Eine Biografie

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
arte
Mo., 03.02.
03:05 - 04:00
Folge 2, Der Herrscher aller Krankheiten


Krebs ist eine weltweite Geißel. Fast jeder Zweite erhält im Laufe seines Lebens die Diagnose Krebs, und jeder kennt jemanden, der daran leidet. Mehr als 300 verschiedene Arten sind heute bekannt. Immer beginnt es mit dem unkontrollierten Wachstum einer einzelnen Zelle. Im Blut, in der Brust, in der Lunge - jeder Teil des Körpers kann betroffen sein. Und niemand ist immun gegen Krebs. Lange nahmen Forscher an, dass es die eine Ursache für Krebs geben würde - und damit auch das eine Heilmittel. Schon 1775 wurde der Zusammenhang von Umwelteinflüssen und Krebs deutlich. Der englische Arzt Percivall Pott untersuchte eine große Anzahl von jungen Männern mit Hodenkrebs. Bei den meisten fand er Rußpartikel unter der Haut und vermutete, dass Krebs durch chemische Substanzen ausgelöst wird. 1964 gelang es den englischen Virologen Michael Epstein und Yvonne M. Barr ein Virus zu beschreiben, das zur Entstehung von Krebs beim Menschen beitragen kann. Die Suche nach krebserregenden Viren wurde daraufhin ein Schwerpunkt der Forschungsgemeinschaft. Wichtig für die Entwicklung von Therapien, die auch heilen, war die Entdeckung des Onkogens. Die Nachricht im Jahr 2003, dass das Humangenomprojekt erfolgreich abgeschlossen wurde, war ein Wendepunkt für die Krebsforschung. Bei dem Versuch, einen Atlas mit sämtlichen Krebsarten zu erstellen, wurde jedoch deutlich, dass Krebs genetisch viel komplexer ist als erwartet. Erneut wurde die Hoffnung, dass gezielte Krebstherapien schnell einen Sieg gegen die Krankheit bringen, zerstreut. Dennoch führte in der Vergangenheit jeder Misserfolg ein Stück weiter in dem Verständnis der Erkrankung. Dem Engagement von unzähligen Wissenschaftlern, Ärzten und Patienten ist es zu verdanken, dass es heute ein breites Behandlungsspektrum von Krebs gibt und immer mehr Menschen dauerhaft geheilt werden können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unser Ziel ist es, Wege aus dem alltäglichen Stress und der Anspannung zu finden und Schmerzen gar nicht erst aufkommen zu lassen. In unserem Programm finden Sie Übungen, die Sie jederzeit in Ihren Alltag einfügen können - sei es im Büro, zu Hause oder auf Reisen. Experten haben diese Übungen für Sie entwickelt.

Tele-Gym - Happy Balance

Gesundheit + Medizin | 03.02.2020 | 07:20 - 07:35 Uhr
4/503
Lesermeinung
NDR Wolfgang S. ist Fleisch-Fan, isst täglich mindestens ein Steak. Mit den Ratschlägen von Ernährungs-Doc Matthias Riedl mag er sich zunächst nicht wirklich anfreunden.

Die Ernährungs-Docs - Iss Dich gesund!

Gesundheit + Medizin | 04.02.2020 | 00:45 - 01:30 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
Auch für die 14. "Dschungelcamp"-Staffel hat RTL wieder ein paar Freiwillige gefunden, die sich für ein entsprechendes Honorar in den Dschungel wagen.

Folge für Folge muss ein Bewohner das "Dschungelcamp" verlassen. Hier erfahren Sie, wen es diesmal g…  Mehr

Das Dream-Team der "Rosenheim-Cops" drehte lange zusammen (von links): Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger), Michael Mohr (Max Müller) und Sven Hansen (Igor Jeftic).

Jahrelang standen die beiden "Rosenheim-Cops" gemeinsam vor der Kamera. Nun hat sich Schauspieler Ma…  Mehr

Steffen Hallaschka (links) im Gespräch mit Privat-Ermittler Tamer Bakiner, dessen Dokumentation zur Ergreifung der Täter führte.

Während der Live-Sendung "Vorsicht – Falsche Polizisten!" gingen am Montagabend bei RTL eine unglaub…  Mehr

In einem Interview in der US-Talkshow "Good Morning Amerika" berichteten Ozzy und Sharon Osbourne von der Parkinson-Erkrankung des Musikers.

In der amerikanischen Talkshow "Good Morning Amerika" hat Ozzy Osbourne gemeinsam mit Ehefrau Sharon…  Mehr

"Sportschau"-Moderator Alexander Bommes war vor seiner Karriere beim Fernsehen selbst in der Handball-Bundesliga aktiv, er spielte u.a. für Gummersbach und Dormagen.

Deutschland steht bei der Handball-EM in der Hauptrunde. Hier finden Sie die Sendetermine und weiter…  Mehr