Krieg vor Gericht - Die Jugoslawien-Prozesse
Info, Geschichte • 04.05.2021 • 21:45 - 22:40
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Krieg vor Gericht - Die Jugoslawien-Prozesse
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Geschichte

Krieg vor Gericht - Die Jugoslawien-Prozesse

Das Grauen des Balkankrieges: belagerte Städte, vertriebene Familien und gefangengehaltene Zivilisten in Konzentrationslagern. Seit 1991 werden auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens die grausamsten Verbrechen verübt. Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg wütet ein Krieg im Herzen Europas. Er kostet mehr als 130.000 Menschen das Leben. 1993 reagieren die Vereinten Nationen: Sie rufen den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien ins Leben. Es ist das erste Mal seit den Prozessen in Nürnberg und Tokio, dass Kriegsverbrechen international geahndet werden.Zu Beginn hat der Internationale Strafgerichtshof nur geringe Erfolgsaussichten. Die leitenden Ermittler dürfen die Tatorte nicht besichtigen, und das Gericht wird von Verantwortlichen wie Radovan Karadzic und General Ratko Mladic belächelt.Sehr langsam bringt die Suche nach Gerechtigkeit die ersten Ergebnisse. Der französische Ermittler Jean-René Ruez erzählt, wie es seinem Team gelingt, die Massengräber zu entdecken, in denen fast 8.000 muslimische Männer aus Srebrenica verscharrt wurden. Durch die Verhaftung von Kleintätern kann das Gericht seine Arbeit schließlich aufnehmen. Unter den Tätern ist auch ein Wachmann aus Celebici, einem Konzentrationslager, in dem serbische Gefangene von bosnisch-muslimischen Soldaten festgehalten wurden. Durch ihn wird deutlich, wie Angst und Propaganda Menschen zu Unmenschen machen und zum Zerfall einer Nation führen.
top stars
Das beste aus dem magazin
Jorge González im Gespräch mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun.
Star-News

Jorge González: Betone deine Persönlichkeit

Dieser Mann fasziniert: Jorge Gonzaléz ist Premierengast bei unserem neuen prisma-Podcast "HALLO!".
Collien Ulmen-Fernandes geht dem Begriff "Rabenmutter" auf den Grund.
HALLO!

Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes begleitet in "Rabenmütter oder Super Moms?" vier berufstätige Mütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt
des Facharztes für Orthopädie und Chirurgie sind Hüftgelenk- und Endoprothesen.
Gesundheit

Schonen, sitzen, schlemmen – häufige Rückensünden

Mit Schonhaltung machen wir Rückenschmerzen häufig nur noch schlimmer. Denn dies bewirkt eher das Gegenteil des gewünschten Effekts. Die Muskelgruppen verspannen sich und werden schwächer, die Schmerzen nehmen weiter zu.
Für Familien bietet sich ein Urlaub im Ferienhaus an.
Reise

Ein Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte mieten

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das perfekte Reiseziel für alle, die direkt am See Ferienhäuser buchen möchten. Lesen Sie hier, was Sie als Gast vor Ihrem Mecklenburgische-Seenplatte-Urlaub über die Buchung von Ferienhaus, Ferienwohnung und Co. wissen müssen.
Viele Frauen gehen schlecht versorgt in die Schwangerschaft.
Gesundheit

Schwangere brauchen ein Extra an Jod und Folsäure

Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten. Diese wird nur durch eine Nahrungsergänzung garantiert. Denn selbst eine gesunde Ernährung kann die empfohlenen Mengen nicht gewährleisten.
"Irgendwie Irgendwo Irgendwann": Claudia Koreck hat in ihrem neuen Album deutsche Pop-Perlen neu interpretiert.
HALLO!

Claudia Koreck

Manchmal passieren die Dinge einfach: Nachdem Claudia Koreck zehn selbstgeschriebene Alben vor allem in bayerischer Sprache veröffentlicht hat, war es für die Sängerin an der Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren und Songs anderer Künstler zu interpretieren.