Kriminelle Karrieren

  • 2015 wird Ross Ulbricht zu mehrfach lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Die Eltern, die Freundin, frühere Kommilitonen und Geschäftspartner sowie Journalisten kommen zu Wort und zeichnen den Weg des jungen Amerikaners nach. Vergrößern
    2015 wird Ross Ulbricht zu mehrfach lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Die Eltern, die Freundin, frühere Kommilitonen und Geschäftspartner sowie Journalisten kommen zu Wort und zeichnen den Weg des jungen Amerikaners nach.
    Fotoquelle: ZDF/ZED
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
  • Ross Ulbricht ist der Mann hinter "Silk Road". Ein junger Amerikaner, der im sogenannten Darknet eine höchst erfolgreiche anonyme Internetplattform für illegale Waren geschaffen hat. Vergrößern
    Ross Ulbricht ist der Mann hinter "Silk Road". Ein junger Amerikaner, der im sogenannten Darknet eine höchst erfolgreiche anonyme Internetplattform für illegale Waren geschaffen hat.
    Fotoquelle: ZDF/ZED
Report, Recht und Kriminalität
Kriminelle Karrieren

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Do., 05.07.
09:45 - 10:30
Ross Ulbricht - Der Darknet-Dealer


Ross Ulbricht ist der Mann hinter "Silk Road" - ein junger Amerikaner, der im sogenannten Darknet eine höchst erfolgreiche anonyme Internetplattform für illegale Waren geschaffen hat. Drogen, Waffen, gefälschte Papiere und Kreditkarten. Er ist kein traditioneller Hacker oder Superkrimineller - er wird getrieben von libertären Idealen totaler Freiheit. Dem Staat soll möglichst geringer Einfluss auf das Leben gewährt werden. Für das FBI und die amerikanische Drogenfahndung wird Ulbricht zu einem der meistgesuchten Verbrecher - und sie kommen ihm 2013 auf die Spur. Ulbricht bezichtigt allerdings nach seiner Verhaftung das FBI des Diebstahls von Bitcoin im Millionenwert. Doch der Staat statuiert ein Exempel: 2015 wird Ross Ulbricht zu mehrfach lebenslanger Haftstrafe verurteilt. Die Eltern, die Freundin, frühere Kommilitonen und Geschäftspartner sowie Journalisten kommen zu Wort und zeichnen den Weg des jungen Amerikaners nach.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

TV-Tipps Aktenzeichen XY... ungelöst

Report | 04.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.91/50111
Lesermeinung
MDR Die Spur der Täter

Die Spur der Täter

Report | 04.07.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
DMAX Lou Ferrante: Das organisierte Verbrechen

Lou Ferrante: Das organisierte Verbrechen - Die 18th Street-Gang(18th Street)

Report | 04.07.2018 | 23:50 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr